Freitag, 24. November 2017 07:33:49

medienhb.Technische Grundlagen

Beschriftung des Sendematerials

Videokassette und Behälter sind mit ablösbaren Aufklebern zu versehen und unverwechselbar zu beschriften. Dabei sind ausschließlich die vom Hersteller vorgebenden Klebeflächen auf Kassetten und Behälter für das jeweilige Etikett zu verwenden. Die Klebefläche der unteren Rückenseite sollte jedoch nicht verwendet werden, da diese für das spätere Sendeedikett zur Materialvorbereitung (Ingest) im Playout benötigt wird.


Die zu verwendenden Klebeflächen sind:

(1) Steckfolie des Front-Covers
(2) obere Klebefläche auf der Videokassette

Kassettenedikett

Abbildung: aufgeschlagener Kassettenbehälter (Draufsicht auf Hinterseite, Rücken und Vorderseite) und Videokassette (Vorderseite um 90° rechts gedreht)

Kassettenedikett

Abbildung: aufgeschlagener Kassettenbehälter (Seitenansicht) und Videokassette (rechte Seite)


Das Etikett muss folgende Daten enthalten:

  • Titel der Produktion
  • Materiallänge
  • Bildformat
  • Spurenbelegung
  • FSK-Schnittfassung
WERBUNG