Samstag, 18. November 2017 06:19:54

medienhb.Geschichte

ab 1984 - Gründung des Privatfernsehens

Mit dem 4.Rundfunkurteil des Bundesverfassungsgerichts wurde Anfang der 80er Jahre der Weg zur Veranstaltung von privatwirtschaftlich betriebenen Rundfunkprogrammen ermöglicht. Im Januar des Jahres 1984, genau genommen am 1. und 2. des Monats, starteten zwei der heute größten Privatsender im Rahmen eines Kabelpilotprojekts. Sat.1, damals gestartet als Programmgesellschaft für Kabel- und Satellitenrundfunk (PKS) und der Sender RTL, als RTLplus.

WERBUNG