Sonntag, 19. November 2017 05:10:55

medienhb.Fernsehmarkt

Europakonvention

Die Europakonvention legt die Fernsehrichtlinien zur Veranstaltung grenzübergreifender Programme fest.


Dabei regelt die Europakonvention unter den EU-Mitgliedern, u.a.
  • die Gewährleistung der Medienvielfalt,
  • die Sicherung des Zugang der Allgemeinheit zu frei empfangbaren Rundfunkprogrammen,
  • die Programmgestaltung zum Zweck der allgemeinen Information und Kultur,
  • die Formen und Dauer von Werbung und Teleshopping sowie dem Sponsoring.
WERBUNG