medienhb.Empfangstechnik

Terrestrisches Fernsehen

Beim so genannten Antennenfernsehen erfolgt der Empfang (seit 2008 ausschließlich digital) mit Hilfe einer Zimmer- oder Dachantenne. Der mobile Empfang, bspw. per DVB-T-Stick am Laptop oder mobil im Auto ist ebenfalls möglich. Die Verteilung der Bild- und Tonsignale erfolgt über einen ortsnahen Fernsehturm. Die Zuführung der Signale an die Sendestation heran, erfolgt entweder per Satellitenempfang oder Lichtwellenleiterübertragung.

WERBUNG