Dienstag, 21. November 2017 17:32:34

medienhb.Broadcast-Technologie

Panasonic DVCPRO HD

Recorder und Player für den stationären Betrieb

Die DVCPRO HD des Herstellers Panasonic ist ein digitales MAZ-Format für den Einsatz im HD-Produktions- und Sendebetrieb. Das System verwendet 1/4“ Videobänder und zeichnet ein digitales 4:2:2 (Y 74,176 MHz; Cr 37,088 MHz und Cb 37,088 MHz) Komponentensignal mit einer 8 Bit Quantisierung in HD 720p oder 1080i bei einer Datenrate von 100 Mbit/s auf - und kann HD- sowie SD-Material wiedergeben. Die verwendete Datenreduktion liegt hier bei 6,7:1. Die Maschine ist in der Lage natives HD-Material in SD (PAL 576/50i oder NTSC 480/59,59i) down-konvertiert am SDI-Port auszugeben. Zusätzlich kann abgespieltes SD-Material (von DVCPRO, DVCPRO 50, DV oder DVCAM) in HD (1080/50i; 59,94i oder 720/50i; 59,94i) gewandelt und am HD-SDI-Port ausgegeben werden. Die Möglichkeit der Konvertierung zwischen verschiedenen HD-Formaten wird durch den integrierten HD Cross Converter unterstützt. Die Signale der 8 Digital Audio Channels werden 48 kHz/16 Bit abgetastet und PCM codiert.

Abbildung: Panasonic DVCPRO HD / AJ-HD1800
Serienmodell Modellbeschreibung Aufnahmeformat Wiedergabeformat Listenpreis (€)
AJ-HD1800 digitaler HD-Videokassettenrecorder (abwärtskompatibel) mit LCD-Monitor DVCPRO HD DVCPRO HD
DVCPRO 50
DVCPRO
DV;
DVCAM
53.460,00

Diese Tabelle enthält externe Links zur Produktbeschreibung des jeweiligen Herstellers

Neben der Wiedergabe der jeweiligen formatzugehörigen DVCPRO/50/HD-Bänder können auf Grund der Kompatibilität auf den Maschinen alle DVCPRO-, DV- und DVCAM-Bänder abgespielt werden. Zur Wiedergabe von Kassetten im MiniDV-Format muss ein zusätzlicher Kassettenadapter (AJ-CS455P) verwendet werden, mitgeliefert im Standardzubehör.

Abbildung: Panasonic DVCPRO / MiniDV-Kassettenadapter AJ-CS455P

Kassetten-Formate für DVCPRO, DVCPRO 50 und DVCPRO HD

Die zur Aufzeichnung und Wiedergabe verwendeten Kassetten unterscheiden sich in mehrere Typen: S (small) MiniDV-Kassetten werden für DVCPRO-Maschinen nur als Abspielformat mit zusätzlichem Kassettenadapter verwendet; M (medium) mit einer maximalen Laufzeit (DVCPRO / DVCPRO 50) von 66 bzw. 33 Minuten, L (large) mit einer maximalen Laufzeit (DVCPRO / DVCPRO 50) von 126 bzw. 63 Minuten sowie die für DVCPRO HD genutzen Bänder in XL (extra large) mit einer maximalen Laufzeit von 126 Minuten.

Abbildung: Panasonic DVCPRO HD / Kassette
Kassettentyp Laufzeit in Minuten
DVCPRO
Laufzeit in Minuten
DVCPRO 50
Laufzeit in Minuten
DVCPRO HD
Laufzeit in Minuten
DVCPRO HD (LP)
Panasonic Fujifilm
medium
12 6 - - AJ-P12MP DP121-12M
24 12 - - AJ-P24MP DP121-23M
33 16 - - AJ-P33MP DP121-33M
46 23 - - AJ-P46MP -
66 33 - - AJ-P66MP DP121-63M
large
34 17 - - AJ-P34LP DP121-64L
66 33 - - AJ-P66LP DP121-64L
94 47 - - AJ-P94LP DP121-94L
126 63 - - AJ-P126LP DP121-126L
184 92 - - AJ-5P92LP -
- - 23 46 AJ-HP23LP -
- - 32 64 AJ-HP64ELG -
- - 46 92 AJ-HP92ELG -
- - - 126 AJ-HP126ELG -
extra large - - 63 126 AJ-HP126EX -
Reinigungskassette
medium
12 AJ-CL12MP -
Reinigungskassette
large
12 AJ-CL12LP -

Diese Tabelle enthält externe Links zur Produktbeschreibung des jeweiligen Herstellers

WERBUNG