Freitag, 24. November 2017 23:47:28

medienhb.Zuschauerforschung

Daytime (Frühprogramm 06:00-10:00 Uhr)

Zuschauerpotenzial im Frühprogramm Zuschauerpotenzial im Tagesverlauf

Alle Werte in Millionen (durchschnittlicher Programmtag). Datenquelle: AGF/GfK-Fernsehforschung

Gewichtung der Fernsehnutzung (TV gesamt)

  • minimal bis sehr gering, jedoch leicht ansteigend
  • Potenzial: 2-6 Mio. Zuschauer
  • Sehbteiligung: 2-8 %
  • leicht höherer Männeranteil (bis ca. 07:00 Uhr)
  • leicht höherer Frauenanteil (ab ca. 07:00 Uhr)

Typische Alltagstätigkeiten

aktiv werdende Tageszeit
  • Frühstück
  • Schule
  • Ausbildung / Studium
  • Arbeiten
  • Putzarbeiten, Haushalt, Kinderbetreuung etc.
  • Einkaufen

Sonstige Mediennutzung

  • Radio
  • Tageszeitung oder Zeitschrift
  • Internet

Potenzielle Nutzerschaft (erreichbares Publikum)

  • Kleinkinder
  • Kinder und Jugendliche (vor der Schule)
  • Studenten
  • Erwachsene (vor der Arbeit)
  • Hausfrauen/-männer
  • Arbeitslose
  • Schichtarbeiter
  • Rentner

Programmausrichtung

  • Morgendliche Informations- und Service-Magazine
  • Comedy, Sitcoms
  • Doku-Soaps
  • Reportage-Magazine und -Reihen
  • Kindersendungen
  • Zweitklassige und ältere Spielfilme oder Spielfilm-Wiederholungen des Vortags
  • Wiederholungen des Vortags (Telenovela, Daily Soaps)
  • Teleshopping (Infomercials)
WERBUNG