Dienstag, 21. November 2017 21:22:07

medienhb.Sendermarketing & Promotion

Corporate Identity

Die Corporate Identity (CI) bildet die Basis der kompletten Markenkommunikation, Pressearbeit, den Aufbau des akustischen und visuellen Auftritts sowie das Verhalten der Mitarbeiter und des Managements - quasi das nach innen und vor allem nach außen getragene Gesamterscheinungsbild, die sprichwörtlich entwickelte Persönlichkeit der Sendermarke.

Diese setzten sich aus folgenden Bereichen zusammen:

dem Corporate Design (CD)
  • der festgelegten Art und Weise des visuellen und akustischen Auftritts der Sender- und Unternehmensmarke
der Corporate Communication (CC)
  • der Art der Unternehmenskommunikation in Form von Eigenwerbung und der Öffentlichkeitsarbeit, also der Grundlage des kommunizierten Imagetransfers
dem Corporate Behaviour (CB)
  • dem „Unternehmensbenehmen“, der internen Mitarbeiterführung, das Verhalten und Auftreten der Mitarbeiter untereinander sowie gegenüber externer Stellen der Öffentlichkeit, Kunden und Geschäftspartnern
der Corporate Philosophy (CP)
  • dem Selbstverständnis der Werte und dem Sinn des Unternehmens
und der Corporate Culture
  • der auf Managementebene entwickelten Verhaltensmuster, die den Kommunikationsstil des Unternehmens wiederspiegeln
WERBUNG