medienhb.Pressemeldungen

DER STANDARD-Kommentar: "Merkwürdiger Umgang mit 1914" von Alexandra Föderl-Schmid

28.07.2014 19:01 | Der Standard

Das offizielle Österreich drückt sich vor dem Gedenken an den Ersten Weltkrieg (Ausgabe ET 29.7.2014) Wien (ots) - Am 29. Juli 1914 erfuhr die Welt, dass Österreich-Ungarn Serbien den Krieg erklärt hatte. Seine Verlautbarung "An Meine Völker!" schrieb Kaiser Franz Joseph in Bad Ischl;_er war nur kurz aus der Sommerfrische nach Wien zurückgekehrt, nachdem ihn die Nachricht von der Ermordung des Thronfolgers Franz Ferdinand und seiner Frau Sophie in Sarajevo erreicht hatte. Hundert Jahre späte ...

Bereitgestellt durch
news aktuell - Presseportal
WERBUNG