Montag, 20. November 2017 09:48:18

medienhb.Meldungen

ZDFneo TV geht mit neuen Formaten in die nächste Runde

21.08.2012 09:54 | ZDF (Zweites Deutsches Fernsehen)

ZDFneo TVLab © ZDF Ab dem 25. August öffnet der Digitalkanal ZDFneo wieder sein TV Lab und lässt die Zuschauerschaft über neue Formate des In- und Auslands abstimmen. In diesen Tagen stellten Moderatorin Palina Rojinski und ZDFneo-Chefin Simone Emmelius die neuen Sendungen u.a. mit rbb-Moderator Jörg Thadeusz, VIVA-Gesicht Jan Köppen und 1Live-Moderator Simon Beeck vor. In diesem Jahr sind allerdings weniger Produktionen als beim letzten Mal vertreten. Anstelle von zehn sind diesmal sieben Produktionen dabei. Passend zum Claim von ZDFneo bewirbt sich das Personality-Format "Sieh's mal wie ein Promi", eine Interview-Reihe namens "Der Protagonist", das Food-Adventure "Beef Brothers", das Sex-Magazin "Heiß & fettig", die Contest-Show "Kampfansage", der Cartoon "Deutsches Fleisch" und die Quizshow "Wahr oder was?". 

WERBUNG

Insgesamt 45 Produktionsfirmen beteiligten sich am Aufruf des Senders nach neuen Formaten mit am Ende einhundert eingegangenen Pilotprojekten. Wie dem Senderblog zum TVLab 2012 zu entnehmen ist, war dem Team dabei "Wichtig..., eine besondere Idee zu erkennen, denn wir alle wissen, dass man das Fernsehen nicht komplett neu erfinden kann. Aber eine frische Zutat kann ein völlig neues Fernseherlebnis schaffen: ein originelles Gesicht, eine weiterentwickelte Kameratechnik, eine verrückte Spielvariante oder eine eigene Tonalität in der Haltung ergeben alleine oder in der Mischung ein ganz neues Unterhaltungsangebot."



(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG