Freitag, 24. November 2017 20:03:42

medienhb.Meldungen

ZDF-Intendant mit Österreichischem Ehrenkreuz geehrt

04.03.2012 08:15 | ZDF (Zweites Deutsches Fernsehen)

ZDF © medienhb.de Am 15. März endet die Amtszeit des ZDF-Intendanten Prof. Markus Schächter. Noch bevor dieser jedoch seinen Schreibtisch endgültig räumen muss, erhielt er  am vergangenen Freitag von der Republik Österreich für seine Verdienste um die österreichische Medienlandschaft das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse. Zu seiner Auszeichnung sagte Schächter: "Ich bedanke mich sehr herzlich für diese hohe Auszeichnung. Und ich bedanke mich beim ORF für die jahrzehntelange gute Zusammenarbeit. Aus meiner Funktion bei der EBU weiß ich, dass der ORF in Österreich Grandioses verwirklicht hat: In keinem anderen europäischen Land sind die Menschen so sehr mit 'ihrem' Rundfunk verbunden." Schächter, für den die Auszeichnung seine letzte Dienstreise ist, unterstreicht auch die Bedeutung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks: "Die Zukunft der Demokratien ist eng mit der Qualität von Journalismus verbunden. Ob ZDF oder ORF: Wir sind mit unserem Qualitätsjournalismus systemrelevant."

WERBUNG

ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz: "Professor Markus Schächter ist eine der großen Persönlichkeiten des öffentlich-rechtlichen Fernsehens in Deutschland und Europa. Er hat nicht nur das Zweite Deutsche Fernsehen über zehn Jahre erfolgreich geführt, sondern sich auch auf europäischer Ebene nachhaltig für die Anliegen der öffentlich-rechtlichen Medien im digitalen Zeitalter und die Anerkennung ihrer gesellschaftspolitischen Schlüsselrolle eingesetzt. Prof. Schächter war für den ORF immer ein verlässlicher und innovativer Partner - von der 3sat-Kooperation über unsere erfolgreichen Koproduktionen bis hin zur gemeinsamen Arbeit im Exekutiv-Vorstand der European Broadcasting Union - und er hat die Achse ZDF-ORF im Sinne unseres Publikums ganz wesentlich gestärkt. Dafür bedanke ich mich bei Prof. Schächter im Namen des ORF sehr herzlich."




(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG