Donnerstag, 23. November 2017 00:05:48

medienhb.Meldungen

"Wetten, dass..?" holt stärkste Einschaltquoten seit vier Jahren

19.06.2011 10:06 | ZDF (Zweites Deutsches Fernsehen)

Thomas Gottschalk © ZDF/Carmen Sauerbrei Es war die vermeintlich letzte Ausgabe von "Wetten, dass..?" mit Thomas Gottschalk. Zumindest könnte man das nach dem Sommerspezial aus Mallorca glauben. Es sah alles nach einem Abschied aus, bei dem Gottschalk sehr im Mittelpunkt der Show stand und zurecht von seinem Publikum gefeiert wurde. Jedoch wird es von Oktober bis Dezember noch drei Best-of-Shows geben, die er moderieren wird. Letztmalig also am 3. Dezember 2011. Bei der gestrigen Sendung schalteten die Zuschauer so zahlreich ein, wie schon lange nicht mehr. Insgesamt schauten 12,43 Mio. zu, was einem Marktanteil von 42,8 % entspricht. Auch in der Zielgruppe holte man Spitzenwerte, hier entschieden sich 4,38 Mio. Zuschauer für den sehr gut aufgelegten Thomas Gottschalk. Der Marktanteil war hier mit 39,3 % ebenfalls sehr hoch. Werte dieser Größenordnung gab es zuletzt 2007. Insgesamt war es das erfolgreichste Sommerspezial der Unterhaltungssendung. Ein Grund war sicher auch die hochkarätige Gästeliste. Zu Gast waren die beliebten Stars Status Quo, Jennifer Lopez, Sebastian Vettel, Cameron Diaz, Kevin James, Heidi Klum, Cindy aus Marzahn, Dieter Bohlen sowie Sarah Engels und Pietro Lombardi. Ein Highlight war auch, als Gottschalk den überraschten Show-Erfinder Frank Elstner aus dem Publikum holte und er die letzte Wette moderieren durfte. Nun dürfen sich die Fans noch auf die letzten drei Shows freuen, die es mit dem Konkurrenz-Format "Das Supertalent" aufnehmen müssen. Bleibt also abzuwarten, ob die Einschaltquoten aufgrund des Gegenprogramms schwächeln oder aufgrund der Best-of-Sendungen auch beim nächsten Mal in die Höhe schnellen.

WERBUNG

(dk)

Mehr zum Thema

WERBUNG