Freitag, 17. November 2017 21:26:59

medienhb.Meldungen

VIVA holt Anime-Serie "Sailor Moon" zurück auf den Bildschirm

03.02.2014 10:52 | VIVA Media GmbH

Illustration: Sailor Moon kehrt bei VIVA auf den Bildschirm zurück. Start am 17. Februar 2014 © VIVA Der Viacom-Sender VIVA holt die erfolgreiche japanische Animeserie "Sailor Moon" zurück ins deutsche TV. Ab dem 17. Februar 2014 wiederholt der Free-TV Sender alle fünf Staffeln der  von Japanerin Naoko Takeuchi gezeichneten Kult-Serie. Um auf die 200 Gesamtfolgen zu kommen, werden wochentäglich drei Episoden um 17:25 Uhr, 18:00 Uhr und 18:25 Uhr gesendet. Nach 15 Jahren TV-Abstinenz sind die Mondprinzessin und ihre tollkühnen Freunde endlich wieder vereint. Sailor Moon – das ist das tollpatschige Mädchen "Bunny", die mit ihren Zauberkräften gegen das Böse kämpft. Gemeinsam mit der sprechenden Katze Luna, den anderen Sailor-Kriegerinnen und ihrem Freund Tuxedo Mask, beschützt Sailor Moon die Erde und den Mond vor einer geheimnisvollen Macht und stellt sich dem ewigen Kampf mit arglistigen, hinterhältigen Gegnern. Dabei hilft, dass jeder der Charaktere eine besondere Fähigkeit hat.

WERBUNG

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG