Freitag, 17. November 2017 21:20:08

medienhb.Meldungen

Unitymedia speist weitere neue Sender ins Kabelnetz ein

09.07.2013 21:26 | Unitymedia GmbH

Logo Unitymedia © blog.unitymedia.de Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat zum heutigen Tage sein Angebot an TV-Programmen erweitert. Nunmehr sind die Sender MTV BRAND NEW,  QVC HD, QVC Beauty & Style sowie SonLife neu vertreten. Bereits seit dem 25. Juni 2013 wird zusätzlich der Sender CCTV 9 eingespeist. In Kürze soll auch noch das in den Startlöchern stehende Social-Media-Programm JOIZ eingespeist werden. „Wir freuen uns, den Zuschauern über unseren digitalen Kabelanschluss eine noch größere Vielfalt von TV-Angeboten bieten zu können. Mit insgesamt mehr als 200 Sendern decken wir ein breites Spektrum ab, in dem unsere Kunden für nahezu jedes Interesse und jede Stimmung das Passende finden“, sagt Klaus Wolf, Vice President Content bei Unitymedia KabelBW. Um die Sender über das Kabelnetz empfangen zu können, führte Unitymedia in der Nacht vom 8. zum 9. Juli eine technische Umstellung durch.

WERBUNG

Bei dieser Gelegenheit haben auch eine Reihe von Programmen des Senders Sky einen neuen Namen oder einen einen neuen Programmplatz erhalten. Mit der Neuaufschaltung des hochauflösenden und auf Styling ausgerichteten QVC-Ablegers, sind nun alle Kanäle des Düsseldorfer Teleshoppinganbieters bei Unitymedia vertreten.

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG