Donnerstag, 23. November 2017 13:05:42

medienhb.Meldungen

Unitymedia: Neueinspeisung verursacht Probleme bei HD Recorder

25.04.2012 10:49 | Unitymedia GmbH

Logo Unitymedia © blog.unitymedia.de Seit dem  24. April speist der Kabelnetzbetreiber Unitymedia die  hochauflösenden Programme RTL HD, VOX HD und RTL II HD in seine Netze in Nordrhein-Westfalen und Hessen ein. Bei der Einspeisung der neuen Sender kam es leider zu einem technischen Problem, von dem die Kunden des Unternehmens in NRW betroffen sind. Wer den Unitymedia HD-Recorder in Gebrauch hat, muss leider feststellen, dass die  Recorder-Aufnahmen zwar noch abspielbar sind,  aber ohne Titel im Menüpunkt „Meine Aufnahmen“ angezeigt werden. Sendername, die Uhrzeit und das Datum sind allerdings weiterhin vorhanden. Sowohl geplante Programmaufnahmen und Favoritenlisten müssen die betroffenen Kunden neu programmieren und anlegen. Für die verloren gegangenen Titel gibt es allerding die Möglichkeit der manuellen Eingabe:

WERBUNG

  • 1) Wählen Sie im Menüpunkt „Meine Aufnahmen" eine Aufnahme aus und drücken Sie OK, um zur Detailansicht zu gelangen
  • 2) Navigieren Sie auf „Aufnahme-Einstellungen" und drücken Sie OK.
  • 3) Navigieren Sie zum Feld „Aufnahme-Titel", im ovalen Feld können Sie mit den Zahlentasten  den Text ändern
  • 4) Den neuen Titel mit OK bestätigen
  • 5) zweimal zurück drücken, und die Aufnahme erhält dann den eingegebenen Titel

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG