Freitag, 24. November 2017 05:20:29

medienhb.Meldungen

Neue Kampagne: TNT Glitz macht sich mit "Pink Panzer" stark

20.10.2014 13:15 | Turner Broadcasting System Deutschland GmbH

TNT Glitz startet Awareness-Kampagne mit dem „Pink Panzer“ © Turner Mit einer neuen Awareness-Kampagne macht der Abo-Sender TNT Glitz aus dem Hause Turner Broadcasting System Deutschland auf sich aufmerksam. Dafür fährt der Entertainment- und Lifestylesender für Frauen extra schweres Geschütz auf. In einem Spot, der als Kernelement der Kampagne ab heute zu sehen ist,  lässt eine Protagonistin passend zum Claim des Senders „Wir sind pink.“ den Pink Panzer auffahren, um ihrem Freund eine Lektion zu erteilen: Ein Pärchen steigt streitend aus einem Auto und setzt sich in ein Straßencafé. Irgendwann hat die junge Frau genug von den Vorwürfen ihres Gegenübers. Sie zückt ihr Handy, woraufhin ein pinker Panzer um die Ecke kommt, und das Auto ihres Freundes zu Schrott fährt. Die einfache Begründung: DARUM! Daran anknüpfend ruft TNT Glitz in einem weiteren Kampagnenelement seine Zuschauer dazu auf, ihre persönlichen „DARUM-Momente“ einzureichen.

WERBUNG

Für die Konzeption und Umsetzung der Awareness-Kampagne war die Agentur Saint Elmo’s zuständig. Für die Regie zeichnet Jonty Toosey verantwortlich, der bereits bei Kampagnen-Spots für McDonald’s und Coke Zero Regie geführt hat.

Malgosia Chapman, Director PR & Marketing von Turner Broadcasting System im deutschsprachigen Raum, Benelux, Mittel-/Osteuropa und Russland: „TNT Glitz hat sich seit dem Senderstart im Mai 2012 erfolgreich im Pay-TV-Markt etabliert. Das Ziel der Kampagne ist es, die Position des Senders als Marke im Entertainment-Bereich für starke und selbstbewusste Frauen weiter auszubauen. Der Spot zeigt, welche Einstellung zum Leben die TNT Glitz Zuschauerinnen unserer Ansicht nach haben: Sie sind zufrieden mit sich selbst, stehen zu ihren Handlungen und brauchen keine Bestätigung. Wir laden unsere Zuschauerinnen dazu ein, unsere Website zu besuchen, um ihren eigenen DARUM-Moment zu kreieren.“

Arwed Berendts, Kreativ-Geschäftsführer Saint Elmo’s: „Der Claim des Senders ‚Wir sind pink.‘ verspricht Lebensfreude und Selbstbewusstsein. Uns als Agentur war es wichtig, eine Idee zu liefern, die genau dieses Gefühl widerspiegelt und somit junge Frauen anspricht, die selbstbewusst durchs Leben gehen. Diese machen, worauf sie Lust haben und was sie für richtig halten. Eine Begründung für ihre Handlungen brauchen sie nicht.“

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG