Freitag, 24. November 2017 11:12:56

medienhb.Meldungen

2. Staffel der "Boomerang Märchenstunde" kommt im Oktober ins TV

04.08.2014 18:21 | Turner Broadcasting System Deutschland GmbH

Wolke Hegenbarth liest in der Boomerang Märchenstunde © Jens-Ulrich Koch/Getty Images für TBS Deutschland Der Abo-Sender Boomerang bekommt eine zweite Staffel seiner "Märchenstunde". Das TV-Unternehmen Turner Broadcasting System Deutschland, welches den Spartensender betreibt,  hat nun zehn neue Episoden in Auftrag gegeben.  Als prominente Vorleserin konnte Wolke Hegenbarth gewonnen werden. Die 15-minütigen Episoden der zweiten Staffel wurden letzte Woche im Kindermedienzentrum in Erfurt gedreht. Ab 13. Oktober kommt die Eigenproduktion auf den Bildschirm und läuft immer montags bis freitags um 16:30 Uhr in deutscher Erstausstrahlung. In jeder Episode des TV-Formats für Kinder und Familien begrüßt die aus "Mein Leben und ich" bekannte Schauspielerin Wolke Hegenbarth die kleinen und großen Zuschauer, nimmt im gemütlichen Ohrensessel Platz und liest aus einem großen roten Märchenbuch vor. In der Boomerang Märchenstunde werden Klassiker der Märchenwelt in einer modernen Variante von Kindern zum Leben erweckt und von Wolke Hegenbarth als Stimme aus dem Off begleitet.

WERBUNG

„Ich bin mit Märchen groß geworden und kenne viele der Geschichten, die ich in der Boomerang Märchenstunde vorlese“, so Wolke Hegenbarth bei den Dreharbeiten in Erfurt vergangene Woche. „Dennoch habe ich dank meiner Aufgabe in der Boomerang Märchenstunde auch viel Neues erkunden können, so beispielsweise die Erzählung Der Zauberer von Oz. Daher ist die Boomerang Märchenstunde auch für mich eine faszinierende Entdeckungsreise.“ Zu den Märchen der zweiten Staffel der Boomerang Märchenstunde gehören Peter Pan, Die Schatzinsel, Die drei Ziegen, Däumelinchen, Eine Reise zum Mond, Rapunzel, Robin Hood, Der Zauberer von Oz, Eine Weihnachtsgeschichte und Der Rattenfänger von Hameln.

Boomerang produziert die Boomerang Märchenstunde in Zusammenarbeit mit der Erfurter Bastei Media GmbH. Die Eigenproduktion wird zudem ins europäische Ausland expandieren: Boomerang schafft zudem eine für den russischen Markt adaptierte Version des Formats mit einer russischen Schauspielerin als Vorleserin.

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG