Mittwoch, 22. November 2017 12:53:45

medienhb.Meldungen

Beteiligungsveränderung bei tmc Content Group GmbH

11.05.2010 22:00 | tmc Content Group GmbH

Wie die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) mitteilte, stehen einer Beteiligungsveränderung keine Gründe der Sicherung der Meinungsvielfalt entgegen.

Die Letni B.V. und die tmc Content Group GmbH haben bei der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) eine Veränderung der Beteiligungsverhältnisse auf der Ebene der tmc Content Group AG („tmc AG“) angezeigt. Die bislang an der tmc AG Beteiligte Meteor ALF Beteiligungs GmbH, die Ninth Beteiligung GmbH, die BR Holding GmbH, die Ad.E.L. Adult Entertainment & Lifestyle AG und die Ulrich Rotermund Verwaltungsgesellschaft mbH sind als Gesellschafter ausgeschieden. Ihre Anteile wurden insgesamt von der Letni B.V. als neuer Gesellschafterin übernommen.

  • Letni B.V. (0 % | 35,39 %)
  • Beate Uhse AG (26,83 % | 26,83 %)
  • Streubesitz (16,43 % | 11,35 %)
  • Ninth Beteiligung GmbH (14,63 % | 0 %)
  • Edouard A. Stöckli (12,46 % 12,46 %)
  • Meteor ALF (7,18 % | 0 %)
  • Sky Deutschland AG (4,88 % | 4,88 %)
  • Bernhard Müller (4,63 % | 4,63 %)
  • Ulrich Rotermund Verwaltungsgesellschaft mbH (4,60 % | 0 %)
  • Orthmann Trading AG (4,46 % | 4,46 %)
  • BR Holding GmbH (3,90 % | 0 %)
(Prozentangabe: bislang / aktuell)

Ferner wurden Veränderungen der Beteiligungsverhältnisse auf der Ebene der Beate Uhse AG gegenüber dem zuletzt als unbedenklich bestätigten Stand (PM 12/2009) mitgeteilt. Im Zuge einer bei der Beate Uhse AG durchgeführten Kapitalerhöhung erhöhte die Global Vastgoed B.V. ihren Anteil an der Beate Uhse AG auf insgesamt 9,09 %. Die Anteile der übrigen Gesellschafter haben sich im Verhältnis der Kapitalerhöhung verkleinert.

(od)
Quelle: KEK
Bild: © tmc

WERBUNG