Montag, 20. November 2017 15:30:00

medienhb.Meldungen

Sony startet neuen Abosender für Frauen

21.02.2013 20:58 | Sony Pictures Television International Deutschland GmbH

Logo Sony Entertainment Television © SPTI Mit einem dritten Programmangebot startet Sony Pictures Television im Frühjahr 2013 den gleichnamigen Abosender, der zunächst über die TV-Plattform Entertain der Deutschen Telekom empfangbar sein soll, weitere Verbreitungswege sind in Planung. Das Unternehmen ist auf dem deutschen TV-Markt bereits mit den beiden Abosendern ANIMAX und AXN vertreten. Programmlich wird sich Sony Entertainment Television vorranging an das weibliche Publikum wenden, aber auch Männer seien willkommen. Das Line-Up des Senders beinhaltet unter anderem beliebte US-Blockbuster, aufwändig inszenierte europäische Produktionen, große deutsche TV-Events, US-Serien in deutscher Erstausstrahlung und internationale Serienklassiker.

WERBUNG

Bettina Hermann, Networks Territory Director von Sony Pictures Television freut sich auf den dritten Sony-Sender in Deutschland: „Sony Entertainment Television ist eine der weltweit erfolgreichsten Sony-Sendermarken. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir diese starke und hochwertige Marke nun auch erstmalig in Deutschland auf der Entertain-Plattform der Deutschen Telekom einführen werden.“

„Dabei ist das Programm wie bei all unseren Sendern speziell auf das deutschsprachige Publikum zugeschnitten und stellt erfolgreiche europäische und deutsche TV-Events in den Vordergrund. Darüber hinaus ergänzt Sony Entertainment Television mit seiner vorwiegend weiblichen Zielgruppe unser existierendes Senderportfolio perfekt.“

Kate Marsh, Senior Vice President Westeuropa: „Die Markteinführung von Sony Entertainment Television in Deutschland ist ein Meilenstein für uns, da wir jetzt drei sich ergänzende Sendermarken in einem der größten TV-Märkte Europas betreiben. Der Ausbau unserer Reichweite in diesem Markt hat für uns nach wie vor Priorität, genauso wie die Expansion unseres deutschsprachigen Portfolios nach Österreich und in die Schweiz.

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG