Montag, 20. November 2017 19:06:53

medienhb.Meldungen

Sky Business Golf Trophy erzielt Gesamterlös von 40.000 Euro

17.09.2011 18:15 | Sky Stiftung

Logo Sky Stiftung © Sky Stiftung Auch in diesem Jahr hieß es wieder: Golfen für den guten Zweck. Mit einem Gesamterlös von 40.000 Euro für die Sky Stiftung endete die diesjährige Sky Business Golf Trophy. Das Ergebnis ist damit 8.000 Euro besser als im vergangenen Jahr. Prominente aus Sport, Wirtschaft und Gesellschaft kamen vom 4. bis 6. September 2011 beim Charity-Golfturnier des Abo-TV-Senders in Kitzbühel zusammen, um die sportliche Herausforderung mit sozialem Engagement zu verbinden. 90 Teilnehmer gingen am 5. September bei der Sky Business Golf Trophy 2011 auf dem Golfplatz Eichenheim bei Kitzbühel an den Abschlag. Neben Ex-Tennisprofi und Sky Stiftungsbotschafter Charly Steeb, Eishockey-Legende Erich Kühnhackl und dem Ex-Fußballprofi Stefan Reuter schwangen auch Moderator Michael Hartl, Rennrodler Markus Prock und Golfprofi Florian Fritsch den Schläger für den guten Zweck.

WERBUNG

Auch der ehemalige deutsche Fußball-Profi Alexander Zickler und Sky Golfkommentator Irek Myskow zeigten ihr Können auf dem Grün. Snowboarderin Amelie Kober verpflichtet sich als neue Botschafterin Im Rahmen eines exklusiven Abendessens im Grand Tirolia Golf & Ski Resort stellte die Sky Stiftung ihre neue Botschafterin persönlich vor: Ab sofort wird sich Snowboard-Shootingstar Amelie Kober für die Stiftung einsetzen. „Als Sportlerin weiß ich, wie wichtig Bewegung für die körperliche Entwicklung und eine positive Lebenseinstellung ist. Ich bin selbst junge Mutter und möchte, dass mein Sohn gesund und aktiv aufwächst. Deshalb liegt es mir besonders am Herzen, auch anderen Kindern diese Chancen zu bieten und die Sky Stiftung in ihrer Mission zu unterstützen“, so Kober.

Die internationale Karriere der bekannten Snowboarderin begann 2006, als sie überraschend eine Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Turin gewann. Noch im gleichen Jahr wurde sie als „Deutschlands Juniorsportlerin des Jahres“ und mit dem Bayerischen Sportpreis in der Kategorie „Herausragende Nachwuchssportlerin“ geehrt. Die gelernte Polizeimeisterin aus Fischbachau konnte seitdem kontinuierlich weitere sportliche Erfolge feiern, unter anderem als Vize-Weltmeisterin im Parallel-Riesenslalom 2007 in Arosa und als Siegerin des Gesamtweltcups (Parallel) 2009.
Bieten für den guten Zweck: Auktion erzielt 25.000 Euro für die Sky Stiftung Der Montagabend stand ganz im Zeichen des Fundraising. Bei einem Gala-Dinner führte der Sky Golfkommentator Carlo Knauss die Gäste – darunter Sky Experte Jens Lehmann, Sky Chefkommentator Marcel Reif und Kate Abdo, Anchor von Sky Sport News HD – unterhaltsam durch das Programm. Highlight war eine Charity-Auktion, die insgesamt 25.000 Euro für die Sky Stiftung einspielte. Mit 12.000 Euro erreichten dabei VIP-Karten für die diesjährige Victoria’s Secret Fashion Show in New York das höchste Gebot. Begehrt bei den Gästen waren auch die weiteren Preise: eine exklusive Vorabbesichtigung der legendären Streif sowie VIP-Tickets zum Rennen, eine exklusive Kreuzfahrt, ein hochwertiges, maßgeschneidertes Golfschlägerset und ein handsignierter Driver von Martin Kaymer. Gesamtresultat aus der Auktion sowie den Erlösen der Golf Trophy ist die stolze Summe von 40.000 Euro, die für die Sky Stiftung zusammenkam.

Aktuell stehen zwei Stiftungsprojekte im Mittelpunkt der Sky Stiftung: buntkicktgut und Clean Winners. Seit Juli 2011 fördert die Stiftung die
interkulturelle Straßenfußball-Liga „buntkicktgut“, die sich für ein friedliches Miteinander von Kindern und Jugendlichen aus allen Kulturen und sozialen Schichten sowie eine nachhaltige Vermittlung von sozialen Werten einsetzt. Außerdem fördert die Sky Stiftung seit 2010 den von Charly Steeb gegründeten Verein „Clean Winners“, der Kindern aus sozial benachteiligten oder gefährdeten Familien mit einem pädagogisch betreuten Sportangebot und Freizeitaktivitäten eine neue Perspektive gibt.

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG