Samstag, 18. November 2017 17:59:58

medienhb.Meldungen

Over-the-Top-Service Sky Go mit Connected TV Awards ausgezeichnet

24.05.2013 15:11 | Sky (Sky Deutschland AG)

Illustration: Logo Sky Go © Sky Sky gewann gestern mit seinem Zusatzdienst Sky Go bei den renommierten Connected TV Awards in London sowohl die neu eingeführte Kategorie „Best Use of OTT by a Pay TV Operator”, als auch den Hauptpreis der Verleihung „Outstanding Achievement in Connected TV Award 2013“. Sky Go setzte sich damit gegen rund 90 internationale Einreichungen in zwei Abstimmungsrunden durch und wurde zum großen Gewinner der Connected TV Awards 2013. Brian Sullivan, CEO von Sky Deutschland: „Besonders der Gewinn des Hauptpreises ‚Outstanding Achievement in Connected TV Award 2013´  ist eine große Ehre für uns und beweist, dass wir ohne Zweifel auch international zu den innovativsten Unternehmen der Fernsehbranche gehören. Die Strategie, unsere Produkte und Services für die Sky Kunden immer weiter zu verbessern, sehen wir mit diesem Erfolg klar bestätigt.“

WERBUNG

Neben den beiden Erfolgen bei den Connected TV Awards erhielt Sky Deutschland 2013 bereits Auszeichnungen beim PR Report Award, den New York Festivals und dem Klappe Award. Sky Go ermöglicht Fernsehen an jedem Ort via Internet, iPad, iPhone, dem iPod touch sowie der Xbox 360. Dort können Inhalte wie aktueller Live-Sport, Sky Sport News HD, die besten US-Serien, hunderte von Filmen und ein ausgewähltes Kinderprogramm, oft sogar in HD, live und auch auf Abruf angesehen werden. Sky hat den Service durch verschiedene Erweiterungen mehrmals ausgebaut. Beispielsweise ermöglicht es die kürzlich gelaunchte Funktion Mobile Record, den Sky+ Receiver auch von unterwegs über Sky Go zu programmieren und so bequem Inhalte aufzunehmen.

Die Connected TV Awards werden traditionell am ersten Tag des Connected TV World Summits in London verliehen. Sie zeichnen technologische Innovationen, herausragende Leistungen im Markt und zukunftsweisende Ideen im Bereich Connected TV aus. Mit der Neueinführung der Kategorie „Best Use of OTT by a Pay TV Operator” ehrt der Veranstalter zum ersten Mal den großen Beitrag der Pay-TV-Anbieter für den Connected TV Markt. Der Begriff Connected TV schließt dabei Bewegtbildangebote über Breitband, Blu-Ray, Set-Top-Boxen und hybride Breitband-Empfangsplattformen ein.

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG