Dienstag, 21. November 2017 13:50:07

medienhb.Meldungen

Sky verlängert Kooperationsvertrag mit Warner Bros. International

31.01.2012 11:27 | Sky (Sky Deutschland AG)

Logo Sky © Sky Deutschland AG Sky Deutschland baut sein Filmangebot in den kommenden Jahren weiter aus. Hintergrund ist eine nun mit Warner Bros. International Television Distribution geschlossene Kooperationsverlängerung bis Ende 2015. Der langfristige Vertrag umfasst die exklusiven SVOD-Rechte für alle aktuellen Neustarts während der Pay-Lizenzzeit sowie die exklusiven Pay TV-Rechte an allen Warner Filmen über alle Verbreitungswege inklusive Satellit, Kabel, IPTV, Internet und Mobile. Filmfans können sich damit auf Kinoerfolge wie „J. Edgar“, „Extrem Laut und Unglaublich Nah“, „Dark Shadows“ - den neuesten Tim Burton/Johnny Depp Film, den Sky auch in 3D präsentieren wird, „The Dark Knight Rises“ sowie deutsche Erfolgsproduktionen wie „Kokowääh“ und „Männerherzen und die ganz ganz große Liebe“ freuen.

WERBUNG

Jeffrey R. Schlesinger, President, Warner Bros. International Television: „Wir haben seit langer Zeit eine gleichermaßen enge wie starke Kooperation mit Sky und freuen uns, weiterhin mit dem Sender zusammenzuarbeiten und damit den Zuschauern in Deutschland eine erstklassige und vielfältige Filmauswahl anbieten zu können.“ Darüber hinaus ist geplant, die Inhalte auch über Sky Anytime auf Abruf und zur Wunschzeit – ungeschnitten, ohne Werbeunterbrechungen, ein Jahr vor anderweitigen TV-Ausstrahlungen und ohne zusätzliche Kosten bereitzustellen.  Auch der Service Sky Go wird die Inhalte aufgreifen und auf verschiedenen Endgeräten verfügbar machen.

Die enge Zusammenarbeit zwischen Sky und Warner wurde vor kurzem in der Vorweihnachtszeit demonstriert: Sky zeigte seinen Kunden sämtliche von Warner produzierten „Harry Potter“ Filme. Im Jahr 2011 präsentierte Warner mit „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2“, „Kokowääh“ und „Hangover 2“ drei der Top 5 Box Office Hits in Deutschland. Warner Bros. Germany erzielte Rekord-Boxoffice Ergebnisse und wurde zum dritten Mal in Folge die Nummer 1 der Filmverleiher in Deutschland. Zudem erreichte Warner den ersten Platz bei den lokalen Produktionen. Insgesamt liefen auf Sky im vergangen Jahr über 30 Warner Titel in TV-Erstausstrahlung.

Gary Davey, Executive Vice President Programming Sky Deutschland: „Der Abschluss einer der wichtigsten Filmdeals überhaupt ist ein großartiger Start ins neue Jahr und ein weiterer Meilenstein für Sky. Nachdem wir im letzten Jahr ähnliche Vereinbarungen mit weiteren wichtigen Filmstudios abgeschlossen haben, stellt der Vertrag mit Warner sicher, dass Sky die unbestrittene Nummer 1 im Filmbereich bleibt. Warner ist seit langem ein sehr bedeutender Partner für Sky und wir freuen uns, die Zusammenarbeit für weitere vier Jahre auf diese strategische Art und Weise fortzusetzen. Der Abschluss sichert Sky in Deutschland und Österreich nicht nur die Filme eines der wichtigsten Hollywoodstudios, sondern garantiert auch herausragende Filme für unsere innovativen Services Sky Anytime und Sky Go."


(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG