Montag, 20. November 2017 17:03:03

medienhb.Meldungen

Sky zieht im Sommer in neue Firmenzentrale

09.03.2010 23:00 | Sky (Sky Deutschland AG)

Das in Unterföhring bei München ansässige Pay-TV-Unternehmen Sky Deutschland zieht in diesem Sommer in die neue Firmenzentrale (Foto, Stand November 2009), wenige hundert Meter vom derzeitigen Hauptsitz entfernt, um. Das bestätigte ein Sky-Sprecher gegenüber dem Branchendienst Kontakter. Demnach sollen alle rund 1.000 Mitarbeiter des Unternehmens bis zum Herbstanfang die neuen Räumlichkeiten in der Nachbarschaft zum ZDF Landesstudio Bayern und dem APS Playout Center in Unterföhring bezogen haben.

Die Übergabe des Baus an den Bezahlsender Sky sei für Mai geplant, heißt es. Der Umzug könnte im Juni beginnen. Laut dem Bericht bietet die neue Konzernzentrale Platz für insgesamt 1 200 Beschäftigte. Ziel ist es, alle Standorte des Pay-TV-Unternehmens zu zentralisieren. Die Gemeinde Unterföhring habe allerdings ihre Pläne für die zukünftige Adresse des Firmensitzes geändert. Ursprünglich sollte der neue Standort „Premiere Allee 1“ heißen. Nach der Umbenennung des Konzern, von der früheren Premiere AG in die heutige Sky Deutschland AG, lautet die neue Anschrift des Pay-TV-Senders ab diesem Sommer „Medienallee 26“.

(od)
Bild: © medienhb.de

WERBUNG