Sonntag, 19. November 2017 23:55:34

medienhb.Meldungen

Zapping gibts nun auch im Internet

03.07.2011 06:16 | Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG

Zapping Logo © Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG Der Pay-TV-Veranstalter Sky, der seit 4. Juni 2011 das Kult-Format "Zapping" zurück auf die Mattscheibe holte, erobert nun auch das Internet. Seit dem 30. Juni sind nämlich sämtliche neuen Folgen von "Zapping" kostenfrei im Internet verfügbar. Marcus Ammon, Sky Programmchef: "Mit der zusätzlichen Bereitstellung des Kultformats 'Zapping' im Internet reagieren wir auf den Wunsch zahlreicher Fans des Formats. Die drei offiziellen Internet-Präsenzen der Sendung ergänzen sich in perfekter Weise und bieten alles, was der 'Zapping'-Fan braucht. Außerdem geben sie auch Nicht-Abonnenten einen kleinen Einblick in die Unterhaltungswelt von Sky." Auf der Website www.sky.de/zapping finden Fans täglich aktualisiert jeweils die Sendung, die am Vorabend auf Sky Cinema HD und Sky Cinema ausgestrahlt wurde.

WERBUNG

Die Sendung "Zapping der Woche", das wöchentliche Best Of der größten Pannen, Peinlichkeiten und Besonderheiten des deutschen Fernsehens, ist zusätzlich auf einem eigenen YouTube-Channel (www.youtube.com/deinskyzapping) sowie auf der neuen, offiziellen Facebook-Präsenz des Formats verfügbar. www.facebook.de/deinskyzapping geht mit zahlreichen Überraschungen an den Start. Fans können hier nicht nur auf exklusives Hintergrund-Material zugreifen und über ihre Clip-Favoriten diskutieren, sondern auch aktiv an neuen Sendungen mitwirken: So können Facebook-User die "Zapping"-Redaktion auf eigene TV-Fundstücke hinweisen und attraktive Preise gewinnen, wenn ihr Beitrag den Weg in eine Sendung findet. Zum Starttag der offiziellen Facebook-Seite von "Zapping" ist die Donnerstagsausgabe exklusiv sogar noch vor der Erstausstrahlung auf Sky Cinema HD und Sky Cinema zu sehen. (jm)

WERBUNG