Samstag, 18. November 2017 18:02:37

medienhb.Meldungen

sixx Austria startet am 3. Juli

11.05.2012 10:00 | SevenOne Media GmbH

Logo sixx Austria © SevenOne Media Austria GmbH "Das will ich auch" heißt es bereits seit Mai 2010 mit dem Start von sixx in Deutschland. Nun zieht die ProSiebenSat.1 Austria Gruppe nach und startet in Österreich einen Frauensender nach deutschem Vorbild. Sendestart ist am 3. Juli 2012 zur Primetime um 20:15 Uhr. Für die Programmverbreitung herrschen gleich zu Beginn beste Startbedingungen, da alle bisherigen Verbreitungswege und Frequenzen von AUSTRIA 9 einfach übernommen werden können. Die Planungen für das neue Senderkonzept haben bereits nach dem Kauf dieses Senders im März 2012 begonnen und münden nun im Start von sixx Austria. Entsprechend liegt der Fokus auf frauenaffinen Themen, Spielfilmen und Serien wie „Grey´s Anatomy“, „Desperate Housewives“, „Life Unexpected“, „Gossip Girl“, „The Good Wife“, “Friends”, “90201” und “Emergency Room”.

WERBUNG

Auch das von Anastasia Zampounidis moderierte sendereigene "sixx - Das Magazin" ist ein Österreich-Programmbestandteil. Für die Zielgruppe der 18- bis 49-jährigen Frauen stellt sixx Austria die einzelnen Wochentage jeweils unter ein eigenes Motto. Der Montag läuft als „sixx MÄDELSABEND“, am Dienstag heißt es „sixx WAHRES LEBEN“ mit Serien und Dokumentationen, der Mittwoch lädt unter dem Motto „sixx KUSCHELABEND“ auch alle männlichen Zuseher ein und präsentiert Spielfilme und Hollywood Movies, am Donnerstag gibt es „sixx GÄNSEHAUT“ mit Serien wie „Vampire Diaries“ oder „Missing“ und „sixx WOCHENENDE“ zeigt immer freitags „Herzflimmern“ und „Movieclassixx“. In österreichischer Erstausstrahlung gibt es übrigens die 3.Staffel der US-Erfolgsserie „Vampire Diaries“ zu sehen.

Geschäftsführer des neuen Senders wird Bernhard Albrecht, welcher bereits seit 2010 als Chief Operating Officer für die Bereiche Finanzen, Betrieb und Technik für SevenOne Media Austria und PULS 4 verantwortlich und zudem Geschäftsführer von SAT.1 Österreich ist. „Einen Sender, einzig für Frauen konzipiert, gibt es am österreichischen Markt noch nicht und ich freue mich, dass wir diesen Schritt machen. Wir haben ein attraktives Programmschema mit den erfolgreichsten Serien, den emotionalsten Spielfilmen und Eigenformaten, die sixx Austria als Frauensender am Markt positionieren. Ziel ist es mittelfristig die Nummer 1 der Unterhaltungssender der neuen Generation zu werden.“


(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG