Samstag, 18. November 2017 06:33:14

medienhb.Meldungen

SevenOne Intermedia heißt künftig ProSiebenSat.1 Digital

15.05.2011 22:00 | SevenOne Intermedia GmbH

Die SevenOne Intermedia GmbH firmiert künftig als ProSiebenSat.1 Digital GmbH. Neben dem neuen Namen erhält ProSiebenSat.1 Digital auch ein neues Corporate-Design, welches sich am Mutterkonzern, der ProSiebenSat.1 Group und deren Sendermarken, anpasst. Wir haben uns zu dieser Namensänderung entschlossen, um bereits im Firmennamen den Fokus und die Strategie erkennbar zu machen, erklärt Arnd Benninghoff, Vorsitzender der Geschäftsführung ProSiebenSat.1 Digital. Gerade im internationalen Markt versprechen wir uns mit der Umfirmierung eine stärkere Positionierung. Im Zuge der Namensänderung wurde auch das Corporate Design des digitalen Entertainment-Unternehmens erneuert. Hauptfarben sind wie beim Mutterkonzern rot, schwarz und silber und der in Kürze zur Verfügung stehende Internetauftritt www.prosiebensat1digital.de wurde entsprechend gestaltet. Realisiert wurde der neue Markenauftritt von Creative Solutions, der Kreativagentur der ProSiebenSat.1 Group.

WERBUNG

ProSiebenSat.1 Digital verantwortet das Online-Video- und Games-Geschäft sowie die strategischen Bereiche mit enger Anbindung an das TV-Kerngeschäft, wie Mobile und HbbTV. Im Bereich Online-Video bündelt das Unternehmen die Sendersites wie ProSieben.de und SAT1.DE sowie die Video-Community MyVideo, die vor wenigen Wochen mit MyVideo.TV ein eigenes Angebot ausschließlich mit professionellen Video-Inhalten startete. Im Games-Segment führt die ProSiebenSat.1 Digital die beiden Angebote SevenGames.de und SAT1Spiele.de.

Unter der Bezeichnung "M.O.V.E." ist zudem ein neuer Online-Bewegtbild-Kongress des Unternehmens für Anfang September geplant. Inhalt des Events ist ein Treffen hochkarätiger Referenten aus dem In- und Ausland und einem ausgewählten Teilnehmerkreis aus Medien, Wirtschaft und Politik, um verschiedene Business-Modelle zu diskutieren, zu Präsentieren und über aktuelle Trends und Entwicklungen im Online-Bewegtbild-Business zu sprechen. Weitere Details sollen in Kürze bekannt gegeben werden.

Bild: © ProSiebenSat.1 Digital GmbH

Mehr zum Thema

WERBUNG