Sonntag, 19. November 2017 05:02:36

medienhb.Meldungen

Kabel Deutschland hebt Verschlüsselung von ServusTV auf

02.05.2013 08:59 | ServusTV (ServusTV Fernsehgesellschaft m.b.H.)

ServusTV Logo © ServusTV Es gibt gute Nachrichten für die Zuschauer von ServusTV im Netz von Kabel Deutschland. Von heute an wird der Spartenkanal in Standard-Auflösung (SD) auch ohne Smartcard frei im Kabelnetz verbreitet. Dadurch ist das Programm von ServusTV auf Programmplatz 503 ab sofort für ca. 8,05 Millionen Haushalte frei im digitalen Kabel empfangbar. Zuletzt hob auch Unitymedia die Verschlüsselung in seinen Kabelnetzen in Nordrhein-Westfalen und Hessen auf. Alternativ ist ServusTV in Deutschland über Satellit ASTRA 19,2° Ost, digitale und analoge Kabelnetze und via IPTV zu empfangen, in Berlin auch über DVB-T. Auch bei den SD-Programmen der großen deutschen Senderfamilien  ProSiebenSat.1 und Mediengruppe RTL Deutschland war die Grundverschlüsselung bereits nach Ostern gefallen. Morgen hebt Kabel Deutschland zudem die Grundverschlüsselung von TELE 5 auf.

WERBUNG



(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG