Donnerstag, 23. November 2017 05:46:08

medienhb.Meldungen

Auch SAT.1 will Fußball in drei Dimensionen - erstmals Champions League-Spiel in 3D

29.03.2010 22:00 | SAT.1 (SAT.1 SatellitenFernsehen GmbH)

Sky hat es vorgemacht: Fußball in 3D. Der Pay-TV-Anbieter übertrug am 14. März das Bundesliga-Spitzenspiel zwischen Bayer Leverkusen und dem Hamburger SV in 3D, das Programm wurde einem ausgewählten Zuschauerkreis in München gezeigt (medienhb.de berichtete).

Nun legt auch der Free-TV-Sender SAT.1 am 30. März nach, und überträgt das Viertelfinal-Hinspiel FC Bayern München gegen Manchester United live im herkömmlichen TV-Standard und parallel dazu auch in 3D. Jedoch kommen auch hier nur 200 geladene Gäste in einer Lounge der Allianz-Arena exklusiv in den Genuss der 3D-Übertragung.

SAT.1-Sportchef Sven Froberg: „Die Zukunft heißt 3D - wir sind heute schon in der Lage, diese umzusetzen. Beim Champions League-Viertelfinale in München arbeiten wir mit neun Kameras.“

(od)
Bild: © Sat.1

WERBUNG