Dienstag, 21. November 2017 19:09:26

medienhb.Meldungen

Raus aus den Schulden kehrt mit guten Quoten zurück

01.09.2011 08:44 | RTL (RTL Television GmbH)

Peter Zwegat © RTL/StefanGregorowius Der Kölner Sender RTL startete am gestrigen Mittwoch mit Schuldnerberater Peter Zwegat in eine neue Runde "Raus aus den Schulden". Offensichtlich scheint das keine schlechte Idee gewesen zu sein, denn wer die Quoten betrachtet, stellt fest, dass es auf Anhieb zum klaren Tagessieg in der Zielgruppe reichte. Die zuvor ausgestrahlte Sendung "Die Super Nanny" tat sich im Vorfeld bekanntlich deutlich schwerer. Zum Staffel-Auftakt um 21:15 Uhr holte RTL mit 2,22 Millionen der 14- bis 49-jährigen Zuschauer einen starken Marktanteil von 19,7 Prozent. Mit 3,89 Millionen Zuschauern und einem 13,9 Prozent Marktanteil musste sich "Raus aus den Schulden" lediglich dem ZDF-Quiz "Rette die Million!" geschlagen geben, das von 4,31 Millionen Zuschauern gesehen wurde. Den Quoten entsprechend dürfte RTL mit dem Auftakt von Peter Zwegat alles andere als unzufrieden gewesen sein. Übrigens holte an diesem Tag kein anderer Sender ähnlich viele junge Zuschauer vor den Bildschirm.

WERBUNG

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG