Samstag, 18. November 2017 23:24:23

medienhb.Meldungen

RTL im September mit Abstand die Nr. 1 bei jungen Zuschauern und Gesamtpublikum

30.09.2010 22:00 | RTL (RTL Television GmbH)

Starker Seasonauftakt: Mit einem Marktanteil von 18,8 Prozent lag RTL im September 2010 bei den jungen Zuschauern (14-49 Jahre) weit vor ProSieben (11,9 %), Sat.1 (10,8 %) und VOX (8,3 %). Auch beim Gesamtpublikum lag RTL mit 14,5 Prozent Marktanteil klar auf Platz 1 vor ARD (12,5 %) und ZDF (11,4 %). Damit war der September der bisher erfolgreichste Monat für RTL in diesem Jahr.

Bei den 20 - 59-jährigen Zuschauern lag RTL mit einem Marktanteil von 17,6 Prozent ebenfalls vor allen anderen Sendern: Sat1 (11,3 %), ProSieben (9,1 %), ARD (8,4 %), VOX (8,1 %), ZDF (7,7%).

Die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland (RTL, VOX, n-tv, SUPER RTL, RTL II) lagen im September mit 36,1 Prozent Marktanteil beim jungen Publikum (14-49 Jahre) erneut mit deutlichem Vorsprung vor den Sendern von ProSiebenSat.1.

Einen herausragenden Start feierte die vierte Staffel der Eventshowreihe "Das Supertalent" bei RTL: Bis zu 7,81 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre sahen die Talentsuche mit Dieter Bohlen, Sylvie van der Vaart und Bruce Darnell. Beim jungen Publikum erreichte die Sendung bis zu 38,5 Prozent Marktanteil. Sehr beliebt war im September auch der Quiz-Klassiker "Wer wird Millionär?" mit Günther Jauch, die Show erreichte bis zu 20,9 Prozent Marktanteil (14-49 Jahre). Das Comedy-Liveprogramm "Martin Rütter Live: Hund - Deutsch, Deutsch - Hund" sahen 20,6 Prozent der jungen Zuschauer und 21,5 Prozent waren beim Comedyprogramm "Mirja Boes Live! Erwachsen werde ich nächste Woche!" dabei. "Die 25 witzigsten TV Momente 2010" mit Sonja Zietlow erreichten gute 21,7 Prozent Marktanteil und "Cindy aus Mahrzahn & die jungen Wilden" startete erfolgreich mit 24,6 Prozent Marktanteil bei den jungen Zuschauern.

Die Real Life Formate bei RTL waren im September bei den jungen Zuschauern (14-49 Jahre) beliebt: "Rachs Restaurantschule" erreichte bis zu 20,3 Prozent Marktanteil, die neue Staffel "Schwiegertochter gesucht" mit Vera Int-Veen sahen bis zu 19,5 Prozent der 14- bis 49-Jährigen. Erfolgreich in die neue Season starteten "Die Super Nanny" (bis zu 19,3 % MA) und "Raus aus den Schulden" (bis zu 19,9 % MA) beim jungen Publikum.

Den Boxkampf zwischen Wladimir Klitschko und Samuel Peter sahen am 11. September insgesamt 9,72 Millionen Zuschauer (MA: 48,3 %), 43,6 Prozent der jungen Zuschauer (14-49 Jahre) waren dabei. Insgesamt 6,31 Millionen Zuschauer (MA: 35,2 %) sahen am 26. September den Grand Prix von Singapur, beim jungen Publikum erreichte das Rennen 31,7 Prozent Marktanteil.

Einen erfolgreichen Seasonauftakt verbuchten auch die US-Serien bei RTL: "CSI: Miami" (bis zu 25,8 % MA), "Dr. House" (bis zu 23,1 % MA), "Monk" (bis zu 22,0 % MA), "Bones - Die Knochenjägerin" (bis zu 19,9 % MA) und "CSI: Den Tätern auf der Spur" (bis zu 26,7 % MA) waren alle mit neuen Folgen beim jungen Publikum (14-49 Jahre) erfolgreich. Auch die eigenproduzierte Serie "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei" war mit bis zu 22,7 Prozent Marktanteil bei den jungen Zuschauern erfolgreich.

Das RTL-Nachmittagsprogramm kam auch im September auf starke Quoten bei den jungen Zuschauern (14-49 Jahre): "Mitten im Leben" erreichte bis zu 27,6 Prozent, "Verdachtsfälle" bis zu 29,8 Prozent, "Familien im Brennpunkt" bis zu 32,4 Prozent und "Die Schulermittler" bis zu 24,1 Prozent Marktanteil.

Die RTL-Soaps sind beim jungen Publikum weiter beliebt: Im September kam "Unter uns" auf bis zu 22,7 Prozent, "Alles was zählt" auf bis zu 19,3 Prozent und "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" auf bis zu 26,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen.

Die jungen Zuschauer (14-49 Jahre) informierten sich im September bevorzugt bei RTL: "Punkt 6" (MA: 22,8 %), "Punkt 9" (MA: 20,0 %), "Punkt 12" (MA: 24,2 %), "RTL Aktuell" (MA: 19,5 %) und das "RTL Nachtjournal" (MA: 17,5 %) lagen alle vor den entsprechenden Konkurrenzformaten*. Beim Gesamtpublikum belegte "RTL Aktuell" mit 3,65 Millionen Zuschauern und 18,4 Prozent Marktanteil Platz 2 hinter der "Tagesschau" im Ersten (5,07 Mio. / 18,4 % MA) und lag vor "heute" im ZDF (3,41 Mio. / 16,1 % MA)*.

Die Magazinsendungen bei RTL kamen im September ebenfalls auf gute Marktanteile beim jungen Publikum (14-49 Jahre): "RTL Explosiv" mit Janine Steeger erreichte im Schnitt 17,2 Prozent MA**, "Exclusiv - Das Star-Magazin" mit Frauke Ludowig sahen im Schnitt 15,8 Prozent (14-49). "stern TV" mit Günther Jauch sahen bis zu 23,6 Prozent und "Extra - Das RTL Magazin" mit Birgit Schrowange bis zu 20,1 Prozent der jungen Zuschauer (14-49 Jahre).

Quelle/Pressekontakt: RTL Television GmbH
Bild: © medienhb.de

WERBUNG