Donnerstag, 23. November 2017 12:37:47

medienhb.Meldungen

RTL II startet Video-on-Demand-Portal RTL2NOW.de

02.02.2012 15:53 | RTL II (RTL2 Fernsehen GmbH & Co. KG)

RTL2NOWde © RTL II/RTL interactive GmbH/medienhb.de Der zur Mediengruppe Deutschland gehörende Sender RTL II baut seine Aktivitäten im Internet weiter aus. Ähnlich der Schwester-Angebote von RTL, VOX oder SUPER RTL, welche bereits seit einiger Zeit Programminhalte zeitlich frei auswählbar anbieten, ist heute mit über 1.500 Folgen und mehr als 1.300 Programmstunden das umfangreiche Video-on-Demand Angebot von RTL II unter dem Namen RTL2NOW gestartet. Online haben die Zuschauer des Senders nun die Möglichkeit, viele Eigenformate, die sie verpasst haben, jederzeit und überall im Internet abzurufen. Das Besondere des Angebotes: RTL II NOW bietet vom Start weg alle auf der Plattform verfügbaren Folgen inklusive umfangreichem Archiv kostenlos an. Der Münchener Sender realisiert dieses neue Angebot in Zusammenarbeit mit der Kölner RTL interactive GmbH.

WERBUNG

Die User können bei RTL II NOW ab sofort alle Folgen der Top-Formate wie „Berlin - Tag & Nacht“ sowie „X-Diaries – love, sun & fun“ abrufen. Darüber hinaus finden die Nutzer des Angebotes beispielsweise alle aktuellen Folgen von „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!“, „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“, „Zuhause im Glück – Unser Einzug in ein neues Leben“, „Die Kochprofis – Einsatz am Herd“, „Frauentausch“ sowie viele weitere beliebte Sendungen. Immer schnell informiert sind die User mit den „RTL II NEWS“, die jeweils sieben Tage lang nach TV-Ausstrahlung zu sehen sind. Autofans können „GRIP – Das Motormagazin“ abrufen. Die User erhalten zudem einen schnellen Zugang zu den Programm-Highlights mit dem neuen, übersichtlichen Programmführer, der anzeigt, wann die Formate im TV zu sehen waren. Das Video-on-Demand Angebot von RTL II wird bei jedem neuen Browserstart in einer anderen Farbe aus dem On-Air-Design von RTL II dargestellt – somit stehen insgesamt fünf „RTL II NOW – Looks“ zur Verfügung, passend zur Vielfalt und der Marke des Senders.

Matthias Büchs, Bereichsleiter Online / Mobile / Teletext bei RTL interactive: „Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit RTL II die ‚NOW-Familie‘ um RTL II NOW zu erweitern. So setzen wir die Strategie der Mediengruppe RTL Deutschland fort, unsere Sendungen in voller Länge unter dieser Marke zum zeitversetzten Abruf bereitzustellen.“

Die im August 2011 erfolgreich gestartete RTL II-Mediathek wird damit in puncto Longform-Content in der neuen Plattform „RTL II NOW“ aufgehen und Teil des Video-on-Demand-Portfolios der Mediengruppe RTL Deutschland (RTL NOW, VOX NOW und SUPER RTL NOW).Video-Clips wie Making Ofs, Interviews, Ausschnitte aus den Top-Formaten oder einzelne Beiträge der Magazin-Sendungen finden RTL II-User nach wie vor bei www.rtl2.de/video. Die von RTL interactive produzierten Angebote der NOW-Familie erreichten im vergangenen Jahr 247 Millionen Videoabrufe und werden von IP Deutschland vermarket.


(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG