Sonntag, 19. November 2017 02:44:25

medienhb.Meldungen

Landesmedienanstalten beanstanden Schleichwerbung bei RTL II

21.04.2010 22:00 | RTL II (RTL2 Fernsehen GmbH & Co. KG)

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht der Landesmedienanstalten (ZAK) hat zwei Sendungen des Senders RTL II beanstandet, in denen verbotene Schleichwerbung verbreitet wurde.

Die Direktoren der Landesmedienanstalten sahen in einem Beitrag der RTL II News einen Verstoß gegen die Werberichtlinien: In dem Nachrichtenfilm wurde über die Einrichtungsmesse „IMM Cologne 2010“ berichtet und vorwiegend eine Möbelkollektion mit Preis und Hersteller vorgestellt, die von RTL II vertrieben wird. Ein Fall von Schleichwerbung ist auch die auffällige Positionierung von Sponsorenlogos und Hinweisen in der Studio-Dekoration einer Ausgabe der RTL II Sendung „The Dome“.

(od)
Quelle: ALM / Bild: © RTL II

WERBUNG