Montag, 20. November 2017 23:14:14

medienhb.Meldungen

rbb-online.de über neue Endgeräte und mit neuem Design abrufbar

04.08.2013 11:08 | rbb (Rundfunk Berlin-Brandenburg)

Illustration: Foto rbb Fest © MHBC Nachdem zahlreiche ARD-Sender in den letzten Monaten ihre Onlineangebote neu strukturiert und optisch erneuert hatten, kam nun auch der Rundfunk Berlin-Brandenburg zum Zug. Seit Anfang des Monats setzt die Website des öffentlich-rechtlichen Senders dank einem „responsive design“ auch auch  auf Smartphones und Tablet PCs, denen sich das Webangebot entsprechend anpasst. Die Internetseite www.rbb-online.de bleibt zudem auch weiterhin über stationäre Rechner abrufbar. Wie der Sender mitteilt, finden Nutzerinnen und Nutzer auf der Startseite auf einen Blick alle wichtigen Themen aus der Region. Aktuelle Nachrichten und Hintergrundinformationen, die Berlin und Brandenburg bewegen, sind multimedial und ausführlich in den Ressorts Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Panorama aufbereitet. Themendossiers und -schwerpunkte mit Video- und Audiobeiträgen aus den Radio- und Fernsehredaktionen des rbb runden die Online-Berichterstattung ab."

WERBUNG

Mit dem neuen Design kommt eine übersichtlichere Navigation, über die die ebenfalls neu gestalteten Angebote des rbb Fernsehens ebenso leicht erreichbar sind wie die rbb-Mediathek und die Seiten der rbb-Radioprogramme. Anlässlich seines zehnjährigen Bestehens integrierte der Sender zuletzt im Juni 2013 beide Kanäle des rbb Fernsehens als 24-Stunden-Livestream  .

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG