Samstag, 18. November 2017 16:03:12

medienhb.Meldungen

QVC auf der Suche nach neuem Geschäftsführer

13.10.2013 20:15 | QVC (QVC Deutschland Inc. & Co. KG)

Illustration: Logo QVC und Dr. Ulrich Flatten, CEO QVC Deutschland © QVC Das Teleshopping- und E-Commerce-Unternehmen QVC hat das Ausscheiden von Dr. Ulrich Flatten als CEO von QVC Deutschland angekündigt, der das Unternehmen Ende des nach über 12 Jahren verlassen wird. Während seiner Tätigkeit für QVC hat Dr. Flatten QVC Deutschland zum führenden deutschen Teleshopping Unternehmen und zu einem der erfolgreichsten und profitabelsten Versandhändler aufgebaut. Unter seiner Leitung hat Deutschland sich als QVCs größter Absatzmarkt in Europa und als zweitgrößter Markt außerhalb der USA erfolgreich etabliert. „QVCs Erfolg in Deutschland haben wir zum großen Teil Dr. Flattens Vision, seinem Engagement und seiner Entschlossenheit zu verdanken“, sagte QVC Präsident und CEO Mike George.

WERBUNG

„Er verantwortete den Aufbau aller wichtigen QVC Standorte in Deutschland: Unserer Call Center in Kassel und Bochum, unseres Logistikzentrums in Hückelhoven und unseres Headquarters in Düsseldorf. Unter seiner Leitung wurden an unseren Standorten seit 2001 über 2.000 neue Arbeitsplätze geschaffen. Zudem hatte er eine Schlüsselrolle beim Markteintritt von QVC Italien und hat sich für globale Initiativen, die von Human Resources bis hin zur IT reichen, eingesetzt.“ Dr. Ulrich Flatten kommentierte die Entscheidung: „QVC befindet sich in einer Entwicklungsphase, die sich dafür anbietet, die Führung in neue Hände übergehen zu lassen. Wir haben in Deutschland eine solide Basis dafür geschaffen, unser Geschäft mit unserer neuen strategischen Ausrichtung als Multimediaversandhändler erfolgreich weiter zu entwickeln. Zudem weiß ich das Unternehmen beim deutschen Management und seinen Mitarbeitern in besten Händen und darüber hinaus auf einen guten Weg in eine erfolgreiche Zukunft. In Übereinstimmung mit meinen internationalen Managementkollegen sind wir gemeinsam zur Überzeugung gelangt, dass es jetzt ein geeigneter Zeitpunkt ist, die Führung des Unternehmens in neue Hände zu legen, die unsere Vision noch über viele Jahre hinweg nachhaltig und langfristig umsetzen und mit Leben füllen werden.“

In den kommenden Wochen wird QVC die Suche nach einem neuen Geschäftsführer für QVC Deutschland einleiten, es werden dabei sowohl interne Kandidaten als auch solche von außen berücksichtigt. Anfang Januar wird Steve Hofmann, CEO QVC Europe interimistisch die Aufgabe des CEO für QVC Deutschland in der Übergangsphase übernehmen.  „Wir danken Dr. Flatten für die vielen Jahre der erfolgreichen Arbeit und Führung bei QVC. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, sagte Mike George.

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG