Samstag, 25. November 2017 04:01:50

medienhb.Meldungen

Hamburg empfängt ProSieben MAXX nun auch über DVB-T

06.01.2014 13:45 | ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Illustration: Logo ProSieben MAXX © ProSieben MAXX Der Privatsender ProSieben MAXX hat seine Reichweite über das digitale Antennenfernsehen weiter ausgebaut. Nachdem zuletzt Programmplätze in der Bundeshauptstadt Berlin und der Region München/Südbayern hinzukamen, emfangen rund 4,1 Millionen Einwohner im Großraum Hamburg seit dem 3. Januar 2014 das männeraffine Free-TV-Programm von ProSiebenSat.1.  Die Hansestadt wird dabei über die beiden Standorte Heinrich-Hertz-Turm und Hamburg-Höltigbaum mit je einer Leistung von 20kW (ERP) versorgt. ProSieben Maxx belegt dabei Kanal 36.
(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG