Freitag, 24. November 2017 07:45:34

medienhb.Meldungen

ProSieben MAXX offiziell auf Sendung gegangen

04.09.2013 20:30 | ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Motiv: Wolfgang Link (Geschäfsführer ProSieben), Michael Sagurna (Präsident Sächsische Landesmedienanstalt), Jan Stecker, René Carl (Senderchef ProSieben MAXX), Funda Vanroy, Johanna Klum, Jürgen Hörner (Vorsitzender GF ProSiebenSat.1 TV D., Captain Ameri © MAXX/Claudius Pflug Der auf insgesamt sechs Sendern der ProSiebenSat.1 Media AG übertragene Sendestart vom ProSieben MAXX  kam am 3. September 2013 ohne ein Startzeichen aus. Heute reicht der Sender den Beweis für das Drücken des roten Startknopfs nach. ProSieben-Geschäftsführer Wolfgang Link, Michael Sagurna, Präsident Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM), Jan Stecker, René Carl, Senderchef ProSieben MAXX, die Moderatorinnen Funda Vanroy und Johanna Klum sowie Jürgen Hörner, Vorsitzender Geschäftsführung ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH,  und Captain America läuten mit dem Startfoto den Sendebetrieb des jüngsten Programms der Sendergruppe ein. Auf dem Bildschimen durchbrachen zuvor "Captain America" und ProSieben MAXX-Moderator Jan Stecker in einem Aston Martin die Mauer am roten Teppich des Launch-Events in Berlin.

WERBUNG

ProSieben MAXX ist in 76 Prozent der deutschen Haushalte über digitales Kabel und Satellit zu empfangen, in München und Südbayern auch über DVB-T.

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG