Freitag, 24. November 2017 07:43:58

medienhb.Meldungen

KEK genehmigt neues Spartenprogramm ProSieben MAXX

05.06.2013 08:39 | ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

ProSieben, Logo © ProSieben Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hat in ihrer 189. Sitzung am gestrigen Dienstag neue Spartenprogramm ProSieben MAXX der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH genehmigt. Die Gesellschaft, die auch die Sender ProSieben, kabeleins, SAT.1 Gold und sixx veranstaltet, will mit dem neuen Angebot noch in diesem Jahr auf Sendung gehen. Ein genauer Starttermin liegt derzeit jedoch noch nicht vor. Als Kernzielgruppe will ProSieben MAXX Männer im Alter zwischen 40 bis 59 Jahre ansprechen.  Sämtliche Anteile der Antragstellerin hält die ProSiebenSat.1 Media AG, eine an der Frankfurter Börsenotierte Aktiengesellschaft. Hauptgeschäftsfeld der ProSiebenSat.1 Media AG ist das werbefinanzierteFernsehen, Kernmarkt der Sendergruppe ist Deutschland.

WERBUNG

Die ProSiebenSat.1 Media AG zählt sich international zu den führenden Medienunternehmen in Europa und betreibt über Deutschland hinausTV-Sender in vier weiteren Ländern und Radiostationen in zwei weiteren Ländern.


(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG