Montag, 20. November 2017 01:50:00

medienhb.Meldungen

Daniela Matei, Senior Vice President Production and Development verlässt ProSiebenSat.1 Group

27.07.2009 22:00 | ProSiebenSat.1 Media AG / ProSiebenSat.1 Group

Daniela Matei (42), Senior Vice President Production and Development verlässt zum 31. Juli 2009 die ProSiebenSat.1 Group. Wie es in der Pressemitteilung vom 28. Juli heißt, verlasse sie das Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen, sie wolle sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen. Matei kam Mitte 2007 zur ProSiebenSat.1 Media AG und verantwortete die internationale Programmplanung und Entwicklung multinationaler TV-Produktionen als Vice President Group (SVP) Production and Development.

Daniela Matei hat am Polytechnical Institute in Bukarest ihren Abschluss in technischer Informatik erworben. Zunächst arbeitete sie in ihrem studierten Fachbereich, entschloss sich jedoch nach zwei Jahren zu einem Branchenwechsel. Sie übernahm mehrere Führungsaufgaben bei Graffiti/BBDO, unter anderem ab 1993 als Media Director. 1998 gründete Daniela Matei Creative Vision International, eine TV Produktionsfirma mit Sitz in Bukarest, die mit osteuropäischen TV-Sendern zusammenarbeitete. Hier war sie bis 2001 als CEO tätig. Sie wechselte dann als Verantwortliche des Produktions- und Programmbereichs zu SBS und verantwortete die Programmentwicklung und -produktion. Nach der Akquisition der SBS Broadcasting Group durch ProSiebenSat.1 wurde Daniela Matei Senior Vice President Production and Development.

Foto/Quelle: ProSiebenSat.1 Group | Redakteur: Oliver Dittrich

WERBUNG