Mittwoch, 22. November 2017 09:30:01

medienhb.Meldungen

ProSiebenSat.1 startet deutschsprachiges Pay-TV in Frankreich

14.02.2010 23:00 | ProSiebenSat.1 Media AG / ProSiebenSat.1 Group

Der Münchner TV-Konzern ProSiebenSat.1 will zukünftig in verschiedenen europäischen Ländern deutschsprachiges Bezahlfernsehen anbieten. Vorreiter ist das bereits im Jahr 2005 gestartete Pay-TV-Programm ProSiebenSat.1 Welt, das in den USA und Kanada angeboten wird.

Nach Angaben des Branchenmagazins Kontakter startet die Sendergruppe am heutigen Montag in Frankreich ein deutschsprachiges Programm über DSL. Dabei arbeitet der Sender mit dem weltweit tätigen Vertriebspartner Thema TV zusammen.

ProSiebenSat.1 Welt-Geschäftsführer Jan Frouman sagte: „Mit der Vertriebskooperation in Frankreich zeigen wir ProSiebenSat.1 Welt erstmalig in Europa. Es ist der erste Schritt, uns im europäischen TV-Markt mit unserem deutschsprachigen Pay-TV-Angebot zu etablieren.“ Aus Sicht von Experten ist Frankreich für einen Pay-TV-Versuch am besten geeignet, da ein Drittel der Haushalte Abo-TV über analoge oder digitale Wege wie etwa DSL empfängt.

(od)
Quelle: Kontakter/Digitalfernsehen

WERBUNG