Freitag, 24. November 2017 05:47:36

medienhb.Meldungen

Neuer Sender für die Schweiz heißt Puls 8

08.10.2015 11:28 | ProSieben Puls 8 TV AG

Illustration: Logo des neuen Free-TV-Senders Puls 8 © Puls 8 Das Medienunternehmen ProSiebenSat.1 Media SE baut seine Präsenz im schweizer Fernsehmarkt aus. Am 8. Oktober 2015 startet ein neues 24-Stunden-Programm, das vor allem Zuschauer von 20 bis 49 Jahren erobern will. Der Name: Puls 8. Blockbuster, US-Serien und Telenovelas machen das Hauptprogramm aus und auch schweizer Produktionen sollen Beachtung finden. "Wir verfügen jetzt schon über ein großes Produktions-Know-How und eine Vielzahl von Formaten, die erfolgreich auf SAT.1 oder ProSieben Schweiz laufen." sagt Andrea Haemmerli, Geschäftsführerin der für die Programmveranstaltung gegründeten ProSieben Puls 8 TV AG. Die Primetime bei Puls 8 beginnt, wie es der Name erahnen lässt, um 20:00 Uhr. Mit diesem Erkennungsmerkmal stellt sich der Sender mit einer Viertelstunde Vorsprung gegen die Konkurrenz auf.

WERBUNG

Auf Teleshopping verzichtet der Privatsender hingegen völlig. Für den Starttag hat sich der Sender "Transformers - Die Rache" um 20:00 Uhr und Resident Evil um 22:00 Uhr ausgesucht. Die Vermarktung des Senders legt ProSiebenSat.1 in die Hände der Goldbach Media (Switzerland) AG, die bereits das gesamte Senderportfolio der ProSiebenSat.1-Gruppe in der Schweiz vermarktet.

Die Verbreitung von Puls 8 erfolgt hochauflösend über Kabel und IPTV, ergänzend über weitere Dienste.

Anbieter Programmplatz Bemerkung
upc cablecom 20  
swissdigital 15  
Swisscom 2.0 17  
Sunrise 55 ab 1.11.2015 Verlegung auf Programmplatz 29
Willma   www.willma.com
Teleboy   www.teleboy.ch
ZATTOO   in Kürze





(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG