Dienstag, 21. November 2017 02:42:53

medienhb.Meldungen

EBRU TV: Neues Programm und Satellitenwechsel

01.03.2013 19:59 | Peyk Media GmbH (EBRU TV)

Illustration: EBRU TV © EBRU TV Am Satellitenhimmel tut sich etwas. Von heute an sendet das Unterhaltungsprogramm EBRU TV über die Orbitalposition 19,2 Grad Ost des ASTRA-Satellitensystems. Zeitgleich endet die bisherige Verbreitung über EUTELSAT HOT BIRD auf 13 Grad Ost. Den Wechsel begründet uns Burhanettin Demir, stellv. Geschäftsführer der Peyk Media GmbH, mit einer verbesserten Reichweite. "Da ASTRA in Deutschland auf 19,2° Ost die meistgenutzte Sat-Position ist, war ein Wechsel naheliegend. Wir sind der Überzeugung mit dieser Entscheidung eindeutig besser unsere Zielgruppe erreichen zu können." Auch programmlich gibt es eine Vielzahl von Neuerungen. Die bisher zweisprachig in Englisch und Deutsch ausgestrahlten Inhalte werden fortan nur noch in deutscher Sprache angeboten.

WERBUNG

Ab dem 1. April 2013 gestaltet der Sender das Programm gänzlich neu und setzt zukünftig verstärkt auf hochwertige Unterhaltungsformate wie Filme, Serien und Magazine. Der Sender sieht sich als ein ausgewogenes Vollprogramm, welches den Zuschauer unterhalten, informieren und inspirieren möchte. Via Satellit ASTRA läuft das Programm ab heute zunächst als Sendefenster in der Zeit von 18.00 bis 24:00 Uhr, das sukzessive ausgeweitet wird. Mittelfristig strebt der Sender ein 24-Stunden-Programm an, dessen Vorläufer ab April ins Programmschema kommen. Neben der satellitären Verbreitung ist EBRU TV auch als Livestream, über die Onlineplattform ZATTOO sowie im Kabelnetz von wilhelm.tel und NetCologne frei empfangbar.

Neue Empfangsparameter Satellit:
Satellit: ASTRA 1M
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 1.104
Frequenz: 12,48000 GHz
Polarisation: vertikal
Symbolrate: 27,500 MSym/s
FEC: 3/4




(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG