Mittwoch, 22. November 2017 13:01:29

medienhb.Meldungen

NDR Rundfunkrats-Ausschüsse wählen Vorsitzende

10.07.2012 14:43 | NDR (Norddeutscher Rundfunk)

NDR Das Beste am Norden © NDR In Hamburg haben sich zwei Ausschüsse des neu gebildeten NDR Rundfunkrats konstituiert und ihre Vorsitzenden gewählt. Heute trat der Programmausschuss erstmals zusammen. Neue Vorsitzende ist Dr. Koralia Sekler, die vom Niedersächsischen Integrationsrat in den Rundfunkrat entsandt wurde. Zu ihren Stellvertretern wurden Ute Schwiegershausen (Unternehmerverbände Niedersachsen e. V.) und Bernhard Effertz (Jüdische Gemeinde in Hamburg) gewählt. Bereits am Freitag, 6. Juli 2012 , war der Ausschuss für Finanzen, Wirtschaft und Informationstechnologien des neuen Rundfunkrats erstmals zusammengetreten. Aus den Vorstandswahlen für diesen Ausschuss ging Tim Brockmann (Handwerk Schleswig-Holstein e. V.) als Vorsitzender hervor, Eileen Munro (Deutscher Mieterbund, Landesverband Schleswig-Holstein e. V.) und Karl-Klaus Rabe (Aktion Sühnezeichen Friedensdienste Niedersachsen) wurden stellvertretende Vorsitzende.

WERBUNG

Der Programmausschuss bereitet u. a. die Beschlüsse des Rundfunkrats in Programmangelegenheiten vor und kann dem Intendanten Empfehlungen geben, sofern der Rundfunkrat nichts anderes beschließt. Im Ausschuss für Finanzen, Wirtschaft und Informationstechnologien werden u. a. die Beschlüsse des Rundfunkrats in Finanz- und Wirtschaftsangelegenheiten vorbereitet. Der Ausschuss berät den Rundfunkrat in Fragen der Entwicklung der Informationstechnologien im NDR. Beide Ausschüsse werden auch im Rahmen von Dreistufentest-Verfahren des Rundfunkrats vorbereitend tätig


(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG