Samstag, 25. November 2017 07:30:50

medienhb.Meldungen

Anke Engelke verkündet Punkte beim 57. Eurovision Song Contest

20.05.2012 11:06 | NDR (Norddeutscher Rundfunk)

Logo Eurovision Song Contest 2012 © NDR/EBU Am kommenden Samstag findet die Entscheidung des Eurovision Song Contest 2012 statt. Diesmal richtet Aserbaidschan das Spektakel aus, nachdem im vergangenen Jahr Ell und Nikki in Düsseldorf den Grand Prix für das Land gewonnen hatten. Wie auch in den Jahren zuvor ist der Norddeutsche Rundfunk auf der Hamburger Reeperbahn mit dabei und lädt zum Public Viewing ein. Welche Nation von Deutschland 12 Punkte bekommt und an welche Länder die restlichen Punkte vergeben werden überträgt schließlich Das Erste am 26. Mai live ab 21:00 Uhr aus Baku, zuvor präsentiert Judith Rakers ab 20:15 Uhr den "Countdown für Baku".  Die Entscheidung, der 25 Nationen im Finale des Eurovision Song Contests entgegenfiebern, gibt in diesem Jahr Entertainerin Anke Engelke bekannt, welche live in die größte Musikshow der Welt geschaltet wird.  Nach dem ESC-Finale folgt um 0:15 Uhr die "Grand Prix Party".

WERBUNG

Anke Engelke: "Den ESC moderieren dürfen und im Folgejahr die deutschen Punkte von Hamburg nach Europa schicken - mehr geht nicht!" Für die Moderation des ESC-Finales im vergangenen Jahr aus Düsseldorf wurde Anke Engelke, wie ihre Ko-Moderatoren Judith Rakers und Stefan Raab, mit dem "Deutschen Fernsehpreis" ausgezeichnet. Das europäische Publikum kennt Anke Engelke u. a. durch die Moderation diverser Filmpreise, darunter die Verleihung des Europäischen Filmpreises. 

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG