Dienstag, 21. November 2017 15:41:36

medienhb.Meldungen

NDR und Alexander Bommes vereinbaren längerfristige Zusammenarbeit

04.08.2011 16:50 | NDR (Norddeutscher Rundfunk)

Alexander Bommes, Sportclub © NDR/Dirk Uhlenbrock Der NDR und TV-Moderator Alexander Bommes (35) haben vertraglich eine längerfristige Zusammenarbeit vereinbart. Bommes gehört seit diesem Sommer zum Moderatorenteam der Sonntags-"Sportschau" im Ersten; jüngst hat er u. a. von der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland berichtet. Den Zuschauerinnen und Zuschauern des NDR Fernsehens ist Bommes schon länger vertraut: Seit 2008 präsentiert er das "Hamburg Journal" sowie seit 2009 auch den "Sportclub".

WERBUNG

NDR Intendant Lutz Marmor: "Alexander Bommes ist ein hervorragender Moderator. Bei ihm ergänzen sich eine sympathische Ausstrahlung vielfältiges Talent und eine fundierte Ausbildung durch sein NDR Volontariat. Über seine längerfristige Verpflichtung freue ich mich sehr - sie ist nicht zuletzt auch ein Signal dafür, dass der NDR auf den eigenen Nachwuchs setzt."

Alexander Bommes: "Nachdem der Sender mir die Möglichkeit gegeben hat, vor der Kamera zu arbeiten, freue ich mich auf die kommenden Herausforderungen im NDR Fernsehen und der ARD. Der NDR ist meine Heimat und hier fühle ich mich wohl."

Alexander Bommes hatte seine berufliche Karriere als Sportreporter beim NDR Hörfunk nach Erfolgen als Profi-Spieler in der Handball-Bundesliga und einem abgeschlossenen Jura-Studium begonnen. Das journalistische Handwerk erlernte der gebürtigen Kieler im NDR Volontariat, das ihn durch viele Stationen in Radio und Fernsehen führte.

Quelle: NDR

Mehr zum Thema

WERBUNG