Dienstag, 21. November 2017 04:25:53

medienhb.Meldungen

HISTORY und THE BIOGRAPHY CHANNEL künftig als HbbTV bei KabelKiosk choice

31.01.2013 10:04 | NBC Universal Global Networks Deutschland GmbH

Illustration: Logo HISTORY und THE BIOGRAPHY CHANNEL © NBCUniversal/medienhb.de Die Pay-TV-Sender HISTORY und THE BIOGRAPHY CHANNEL setzen künftig auf Hybrid TV über die Serviceplattform Eutelsat KabelKiosk, welche digitale Kabel- und IP-Netze in Europa via Satellit versorgt. Von Februar 2013 an wird das HbbTV-basierte Hybrid TV-Portal KabelKiosk choice mit Inhalten der beiden reichweitenstarken Sender erweitert. Der Betreiber Eutelsat visAvision kündigt zudem einen Ausbau des Angebots ab Mai an. "HISTORY und THE BIOGRAPHY CHANNEL sind mit ihren hochinteressanten Dokumentationen und Biografien zwei starke Marken, die ideal zu KabelKiosk choice passen. Damit erhalten Netzbetreiber zwei weitere wichtige Argumente für die Vermarktung unseres Hybrid TV- Portals", sagte Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin der Eutelsat visAvision GmbH.

WERBUNG

"Insgesamt 35 Programmstunden aus unserem Programmportfolio bieten abwechslungsreiche Unterhaltung für alle Doku-Fans", sagt Dr. Andreas Weinek, Managing Director von The History Channel (Germany) GmbH & Co. KG. "Mit diesem Angebot auf KabelKiosk "choice", das wir ab Mai deutlich aufstocken werden, erweitern wir unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Eutelsat KabelKiosk."

HISTORY präsentiert auf KabelKiosk choice zum Auftakt Dokumentationen, die von der Entstehung der Erde über die Steinzeit bis zur Geschichte Ägyptens reichen. Spannende Einblicke in die Geschichte von Luftschlachten geben Episoden von "Jäger der Lüfte". Die Doku-Reihe "Der Wilde Westen" widmet sich dem Leben von noch heute legendären Figuren wie Wyatt Earp und Billy the Kid. THE BIOGRAPHY CHANNEL bietet Biografien von Stars wie George Clooney, Sarah Jessica Parker und zahlreichen weiteren Prominenten, die Affären, Erfolge und Niederlagen der bekannten Stars zeigen. In der Interviewreihe "Chat mit Shatner" präsentiert sich der Schauspieler William Shatner als einfühlsamer und witziger Moderator, der seinen berühmten Gästen so manches Geheimnis entlockt.

Das Hybrid TV-Portal KabelKiosk choice verknüpft auf intelligente Weise lineares Fernsehen mit webbasierten Abrufdiensten und bietet echten Mehrwert auf Knopfdruck. Netzbetreiber erhalten damit beste Vermarktungsmöglichkeiten und können es als White Label-Produkt unter der eigenen Marke anbieten. Der Zuschauer hat Zugang zu einer Vielzahl von zusätzlichen Inhalten. Mit einer umfassenden Film-Bibliothek für Video on Demand (VoD), dem Programmführer "meinFernsehen" sowie einem Applikationsbereich für interaktive TV-Anwendungen sorgt "choice" für eine exzellente Ergänzung des linearen KabelKiosk-Programms und rundet das Angebot mit stark nachgefragten Abrufdiensten ab.

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG