Dienstag, 21. November 2017 13:53:43

medienhb.Meldungen

n-tv (n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH)

n-tv leitet künftig behutsam in die Werbung über

27.10.2013 16:34 | n-tv (n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH)

Übergänge zu Werbeblöcken im Privatfernsehen sind eigentlich Dinge, die für die Zuschauerschaft eher uninteressant sind. Der Nachrichtensender n-tv setzt jedoch bei der Trennung von Programm und Werbung künftig Akzente.  Mit 19 neuen, kurzen, bildstarken Filmstücken möchte der Sender  ab dem 28. Oktober 2013 vor jeder Werbeunterbrechung innehalten. Diese läuten künftig die "Kurze Pause…" beim Nachrichtensender ein. Die 5-sekündigen Trenner sind inspiriert durch die Kernthemen des Senders: Politik, Wirtschaft und Finanzen, Sport, Wetter und Dokumentationen. Die Trenner starten in normaler Geschwindigkeit und gehen über in Slow-Motion, bis sie fast zu einem Standbild werden. Die Botschaft: Die Welt entschleunigen, die Unruhe bändigen und einfach mal den Moment genießen. "Die neuen ...

WERBUNG