Donnerstag, 23. November 2017 16:38:04

medienhb.Meldungen

Manou Lenz TV hat offiziellen Sendebetrieb aufgenommen

13.08.2013 21:10 | ML-TV Conzept GmbH

Illustration: Logo Manou Lenz TV , Quelle: https://www.facebook.com/pages/Manou-LenzTV-Alles-was-Frauen-wollen/530436630316184 © ML TV Der neue Teleshoppingsender Manou Lenz TV hat seinen Sendebetrieb offiziell gestartet. Bereits am vergangenen Freitag flimmerten die ersten regulären Programmbilder über den Bildschirm. Mit insgesamt neun Moderatoren setzt der Nischensender besonders auf die weibliche Zielgruppe. Namensgeberin und Chefin des Senders ist Manuela "Manou" Lenz, die bereits zuvor bei diversen Verkaufssendern moderiert hat und seit Jahren ihre eigene Kollektion unter ihren Initialien entwirft. Naheliegend, dass diese Bekleidungsstücke und Accessoires nun auch im TV landen. Das Sortiment umfasst allerdings auch noch Beauty-Produkte, Schmuck, Haushaltswaren und Heimwerkerbedarf. Ort des Geschehens ist übrigens ein umgebauter Bauernhof "Jonopa" in Pohle in der Nähe von Minden in Nordrhein-Westfalen, in denen die TV-Studios untergebracht sind.

WERBUNG

Der Name des Hofes leitet sich aus den Anfangsbuchstaben der Vornamen der drei  Kinder der Moderatorin: Joana, Noah und Patrick ab. Manou Lenz TV ist rund um die Uhr über Satellit ASTRA zu empfangen, zusätzlich existiert eine einstündige Sendestrecke im Programm des Reisesenders sonnenklar.TV,  täglich in der Zeit von 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr. Programmveranstalterin ist die  ML-TV Conzept GmbH, welche eine Zulassung für die Dauer von acht Jahren von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien erhalten hat und von Manou Lenzˈ Ehemann geführt wird. Zuletzt  gab auch die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) der Landesmedienanstalten am 6. August 2013 in Erfurt grünes Licht für das Programmangebot, das als Mediendienst eingestuft wurde.



(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG