Mittwoch, 22. November 2017 12:59:13

medienhb.Meldungen

multithek: Neue Sender im DVB-T-Angebot von Media Broadcast

12.07.2013 20:00 | MEDIA BROADCAST GmbH

Illustration: Neue TV-Angebote der multithek als IP-Streams © MEDIA BROADCAST/ANIXE/1-2-3 TV/Bloomberg Das Fernsehangebot innerhalb des hybriden TV-Portals "multithek" von Media Broadcast ist aktuell um weitere Dienste erweitert worden. DVB-T-Zuschauer mit einem HbbTV-fähigen Endgerät sowie einem mindestens 2 MBit/s schnellen Internetzugang in den zehn großen Ballungsgebieten Berlin, Hamburg, Saarbrücken, Rhein/Main, Hannover, Braunschweig, Stuttgart, München, Bremen und Nordrhein-Westfalen erhalten nun auch die TV-Angebote von Bloomberg TV, Juwelo, ANIXE und 1-2-3.tv inklusive. Die neuen Sender werden als IP-Streams ausgestrahlt und sind als eigenständige TV-Kanäle automatisch im EPG gelistet. Darüber hinaus ist auch die Anzahl zusätzlicher Features erhöht worden. Aktuell stehen 65 verschiedene Apps über die multithek zur Nutzung bereit.

WERBUNG


„Unser Ziel ist es, die Attraktivität der DVB-T Plattform in Deutschland kontinuierlich zu steigern“, so Daniel Kleinbauer, Vice President Business Unit New Media bei MEDIA BROADCAST. „Die multithek bietet nun den individuellen Zugriff auf verschiedene Mediatheken und zusätzliche TV-Kanäle im Antennenfernsehen ohne Mehrkosten. Die Gestaltungsmöglichkeiten werden dadurch vielfältiger und das Angebot sowohl für Endkunden als auch für Contentpartner noch interessanter.“

 
(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG