Samstag, 25. November 2017 00:02:09

medienhb.Meldungen

MEDIA BROADCAST beruft Wolfgang Breuer zum neuen Geschäftsführer Technik

12.05.2011 22:00 | MEDIA BROADCAST GmbH

MEDIA BROADCAST, Europas größter Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche, beruft zum 1. Juli 2011 Wolfgang Breuer zum neuen Geschäftsführer Technik. Der 46-jährige Elektroingenieur folgt auf Dr. Ulrich Liebenow, der im Sommer auf die Position des Betriebsdirektors beim Mitteldeutschen Rundfunk wechselt.

Vor seinem Start bei MEDIA BROADCAST war Wolfgang Breuer als CTO bei den internationalenTelekommunikationsunternehmen Romtelecom, Comstar-UTS Russia und T-Mobile Croatia aktiv. Zuvor hatte er verschiedene Führungspositionen bei der Deutschen Telekom AG inne, unter anderem als Vice President Central Europe. Seine Karriere begann Wolfgang Breuer 1990 als internationaler Projektmanager beim Halbleiterhersteller Leybold AG in Hanau. Wolfgang Breuer studierte an den Universitäten Köln und Michigan sowie an der Harvard School of Business.

„Wir freuen uns sehr, dass mit Wolfgang Breuer ein erfahrener Technologiespezialist unsere Führungsspitze verstärkt“, erklärte Bernd Kraus, CEO der MEDIA BROADCAST. „Der Manager verfügt über exzellente, internationale Führungserfahrung mit starkem Fokus auf Effizienz, Produktivität und Kundenzufriedenheit. Sein fundiertes Know-how wird dazu beitragen, die etablierten Geschäftsfelder der MEDIA BROADCAST zu stärken und die Evolution der Übertragungsmedien in einem äußerst dynamischen Marktumfeld voranzutreiben, um so unsere Wettbewerbsfähigkeit weiter zu festigen und auszubauen.“

Bernd Kraus ergänzte: „Dr. Ulrich Liebenow danken wir herzlich für sein langjährige, hervorragende Arbeit. Er leistete nicht zuletzt während entscheidender Phasen der Digitalisierung einen wichtigen Beitrag, die Position von MEDIA BROADCAST als starkem Partner der Rundfunk- und Medienbranche nachhaltig zu festigen und zu erweitern. Wir wünschen ihm für seine neue Aufgabe alles Gute.“

Quelle: MEDIA BROADCAST

WERBUNG