Donnerstag, 23. November 2017 05:32:01

medienhb.Meldungen

Mitteldeutscher Rundfunk | Dirk Thärichen wird neuer MDR-Unternehmenssprecher

28.06.2009 22:00 | MDR (Mitteldeutscher Rundfunk)

Am 1. September 2009 tritt Dirk Thärichen die Stelle als neuer MDR-Unternehmenssprecher an und leitet die Hauptabteilung Kommunikation des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS. Der erfahrene Marketing- und PR-Experte folgt auf Stefan Anton Mugrauer, der auf eigenen Wunsch wieder redaktionell verantwortlich im MDR-Programm tätig sein möchte, und ab dem 16. Juli in seine lang geplante Elternzeit geht.

Dirk Thärichen (39), Diplomkaufmann, leitet seit Januar 2007 das Leipziger Büro der Telepool - der Rechteverwertungsfirma von MDR, BR, SWR und Schweizer Fernsehen mit Hauptsitz in München. Unter seiner Leitung ist Telepool Leipzig für alle Verwertungsaktivitäten des MDR, z.B. die Herausgabe von DVDs, CDs, Büchern und Merchandising sowie für den Ankauf von Fernsehprogrammen für den MDR verantwortlich.

Vorher war Dirk Thärichen Geschäftsführer der Leipziger Bewerbungs-GmbH für Olympia 2012 sowie Direktor des FIFA Fan Festes zur Fußball-WM 2006 in Leipzig und hatte weitere verantwortungsvolle Positionen bei hochkarätigen Sport-Veranstaltungen.

Bis zum Amtsantritt von Dirk Thärichen am 1.9.2009 führt Birthe Gogarten, Leiterin Presse/PR, kommissarisch die Geschäfte der Hauptabteilung Kommunikation.

Quelle: MDR

WERBUNG