Samstag, 25. November 2017 05:35:28

medienhb.Meldungen

Das neue Design des KI.KA - ab 14. Februar 2012

28.01.2012 19:03 | KI.KA (Kinderkanal von ARD und ZDF)

Logo KiKA zweidimensional mit Claim für dich © KiKA 15 Jahre nach seinem Sendestart stellt sich der Kinderkanal von ARD und ZDF neuen Herausforderungen und verleiht sich ein neues Corporate Design. Das zuletzt vor rund sechs Jahres veränderte Design wirkte nicht mehr zeitgemäß. Der Spartensender möchte nun klarer und strukturierter auftreten und vor allem voller Ideen und mit viel Freiraum seine Zuschauer überall begeistern. Der neue Claim heißt sicher auch deshalb auch „KiKA für dich“. Ab dem 14. Februar gibt es den neuen Look dann auch onair zu sehen, welcher sich nach sendereigenen Angaben wunderbar auch mit jüngeren Inhalten vereinbaren lässt. Dabei sollen aber auch die älteren Kinder der Zielgruppe der 3- bis 13-Jährigen nicht zu kurz kommen. Das möchte der Sender auch im optischen Auftritt hervorheben - eben aufgeräumt, modern und eigenständig. Auch die Bewegtbild-Elemente verändern sich.

In den neuen Idents stehen die Kinder im Mittelpunkt. Sie tun das, was sie gut können und gerne machen - tanzen, Eishockey spielen, Musik machen oder sich eine Schneeballschlacht liefern: Das KiKA-Logo ist immer dabei. Im zweiten Entwicklungsschritt wird sich das Logo auch öffnen und so den bekannten und beliebten KiKA-Figuren und -Moderatoren eine Bühne bieten. Der KiKA ist somit Teil der Lebenswelt der Kinder und spricht seine Zuschauer individuell an: die Entdecker und Bastler, die Spieler und Denker, die Eroberer, die Neugierigen und die Prinzessinnen. Das alles ist die Arbeit der Münchener Agentur  DMC Group, welche in Zusammenarbeit mit  Ellen Kärcher, Redaktionsleiterin Promotion & Design des KI.KA das aufwändige Design entwickelt hat.

WERBUNG

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG